Star Wars Resistance: Erster Trailer zur Animationsserie

Auch wenn mit den letzten Kinofilmen die Gunst der Zuschauer bei Star Wars leicht schwächelt, so ist es natürlich immer noch ein geldschweres Franchise. Um auch den jüngeren Fans Neues zu bieten, geht mit Star Wars Resistance im Herbst eine weitere Animationsserie an den Start. Lucasfilm und Disney haben nun den ersten Trailer veröffentlicht.

Die Serie ist als Prequel zu Star Wars: Das Erwachen der Macht angelegt. Im Mittelpunkt der Handlung steht Kazuda Xiono, ein junger Pilot des Widerstands. Xiono erhält den Geheimauftrag, die Erste Ordnung auszuspähen, da diese sich zu einer wachsenden Gefahr entwickelt hat. Ebenfalls mit von der Partie sind Fanbliebling BB-8 sowie Poe Dameron und Captain Phasma. Die letzteren beiden werden in der Originalversion von Oscar Isaac und Gwendoline Christie gesprochen.

Bei der Produktion setzt Lucasfilm auf erfahrenes Personal: Dave Filoni, Athena Portillo, Justin Ridge und Amy Beth Christenson waren sowohl für Star Wars: The Clone Wars als auch Star Wars Rebels verantwortlich. Neu im Team ist Brandon Auman (Teenage Mutant Ninja Turtles).

Neben Isaac und Christie liehen im englischen Original unter anderen Christopher Sean, Suzie McGrath, Scott Lawrence (Legion), Myrna Velasco, Josh Brener (Silicon Valley), Donald Faison (Scrubs), Bobby Moynihan (DuckTales), Jim Rash (Community) und Rachel Butera den Figuren ihre Stimme.

In den USA feier Star Wars Resistance am 7. Oktober beim Disney Channel Premiere. Wann die Serie nach Deutschland kommt, ist noch nicht bekannt.

First Look Trailer - Star Wars Resistance | Disney

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.