Roboter und Drache wünschen schöne Feiertage

"People assume that time is a strict progression of cause to effect, but actually, from a non-linear, non-subjective viewpoint, it's more like a big ball of wibbly-wobbly... timey-wimey... stuff." Weise Worte vom Doctor, die auf 2018 irgendwie besonders zu passen scheinen. Einerseits fühlt es sich an, als wären schon mehrere Jahre seit Silvester 2017 vergangen, und doch kam Weihnachten jetzt überraschend schnell.

Wie immer lassen wir es über die Feiertage bis in die erste Januarwoche hinein bei Robots & Dragons ruhig angehen. Für jeden Tag ist ein Artikel vorbereitet - und sollte spontan Peter Jackson einen 4-D-Film mit Zombie-Yoda in Westeros ankündigen, stehen wir natürlich parat. Ansonsten befinden wir uns aber im Urlaubs-Betrieb.

Wir hoffen natürlich, dass die meisten unserer Leser ebenfalls schöne, entspannte Tage mit ihrer Familie, Freunden oder auch bewusst glücklich alleine verbringen. Doch besonders allen, die sich weniger feierlich fühlen, arbeiten müssen und/oder ungewollt alleine sind, gelten unsere guten Wünsche und Gedanken.

"Möge dein kommendes Jahr gefüllt sein mit Magie und Träumen und guter Beklopptheit. Ich hoffe, du liest ein paar schöne Bücher und küsst jemanden, den du wundervoll findest. Vergiß nicht, ein wenig Kunst zu machen - schreibe, zeichne, bau etwas, singe und leb, wie nur du es kannst.

Und ich hoffe, dass du dich - irgendwann im nächsten Jahr - selbst überraschst."

(Neil Gaiman)

Fröhliche Weihnachten und kommt gut ins Neue Jahr!

Euer Team von Robots&Dragons

Robotic Christmas Tree Decorating | Universal Robots

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.