Rambo V: Das letzte Blut soll im September vergossen werden

rambo.jpg

John Rambo

Der Kriegsveteran John Rambo kommt ganz schön rum: USA, Vietnam, Afghanistan, Myanmar und jetzt wieder die USA. Die zuletzt auf Instagram veröffentlichten Fotos von Hauptdarsteller Sylvester Stallone in Cowboy-Montur zeigen, dass es für John Rambo wieder in heimische Gefilde geht.

Ihm folgen können Action-Fans ab dem 20. September 2019. Das ist das Startdatum des Films in den USA, wie das Produktionsstudio Lionsgate bekannt gab. In Deutschland starten neue Filme traditionell Donnerstags in den Kinos, gut möglich, dass hierzulande der Film schon am 19. September startet. Allerdings ist ein Deutschland-Termin noch nicht bestätigt.

Im fünften Film um den Vietnamkriegs-Veteran John Rambo geht es auch um dessen posttraumatische Belastungsstörung. Doch statt sich in Ruhe therapieren zu lassen, muss Rambo wieder böse werden: Als eine alte Freundin Rambo aufsucht und um Hilfe bitte, greift der ehemalige Soldat noch einmal zur Waffe. Die Enkelin der Frau ist in Mexiko verschwunden und so macht sich Rambo auf die Suche. Er stößt auf einen Ring von Menschenhändlern und setzt alles daran, diesen seiner gerechten Strafe zuzuführen.

Das Drehbuch wurde von Matt Cirulnick sowie Stallone geschrieben und wird von Adrian Grunberg verfilmt. Ursprünglich wollte Stallone mit Verweis auf seine 71 Jahre nicht nochmal in seiner bekannten Rolle auftreten, entschied sich dann aber doch für einen Ausflug als Rambo.

Neben Rocky Balboa ist John Rambo die wohl bekannteste Rolle von Sylvester Stallone. Erstmals verkörperte er den Veteranen 1982 in Rambo, der in den USA First Blood hieß. Während sich der erste Film noch ansatzweise kritisch mit dem Umgang von Vietnamveteranen in den USA auseinandersetzte, waren die beiden 1985 und 1988 erschienen Nachfolger reine Action-Filme mit teilweise fragwürdiger Botschaft. 2008 folgte der vierte Teil der Rambo-Reihe unter dem Titel John Rambo. Sie soll mit Rambo V ihren Abschluss finden.

Rambo 5 - Last Blood
Originaltitel:
Rambo: Last Blood
Kinostart:
19.09.19
Regie:
Adrian Grunberg
Drehbuch:
Sylvester Stallone, Matthew Ian Cirulnick
Darsteller:
Sylvester Stallone, Paz Vega, Sergio Peris-Mencheta, Yvette Monreal, Adriana Barraza, Óscar Jaenada, Joaquín Cosío
Ein letztes Mal muss John Rambo zur Waffe greifen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.