Der König der Löwen: Neues Featurette veröffentlicht

Walt Disney Pictures hat ein neues Featurette für seinen in Kürze startenden Adaption von Der König der Löwen veröffentlicht, welche die starbesetzte Besetzung zeigt. Darüber hinaus erklären Jon Favreau und einige der Besetzungsmitglieder, wie sich die Adaption vom beliebten Originalfilm unterscheiden wird. Außerdem wird ein kurzer Ausschnitt der Neuversion des populären Liedes Hakuna Matata gezeigt. 

Mit Der König der Löwen bringt Disney eine weitere Neuverfilmung eines seiner bekanntesten Trickfilmklassikers in die Kinos. Das Original aus dem Jahr 1994 gehört mit 970 Millionen eingespielten Dollar zu den weltweit kommerziell erfolgreichsten Zeichentrickfilmen. Das Remake fällt zwar in die Reihe der Realverfilmungen alter Disney-Klassiker, dürfte aber mangels menschlicher Akteure dennoch eher ein CGI-Animationsabenteuer werden. Disney vertraute die Umsetzung erneut Jon Favreau (Das Dschungelbuch) an.

Wie zu erwarten war ist die Sprecherriege im englischen Original prominent besetzt. So werden unter anderen Donald Glover als Simba, James Earl Jones als Mufasa, John Oliver als Zazu, Beyoncé Knowles-Carter als Nala, Chiwetel Ejiofor als Scar, Alfre Woodard (Luke Cage) als Sarabi, John Kani (Black Panther) als Rafiki sowie Billy Eichner und Seth Rogan als Timon und Pumbaa zu hören sein.

Der Film erzählt die Geschichte des jungen Löwen Simba, der nach dem Mord an seinem Vater Mufasa durch seinen Onkel Scar gezwungen ist, in den Dschungel zu fliehen. Hier findet er neue Freunde und wächst auf, bis er schließlich bereit ist, um sich seinem Onkel zu stellen.   

Die Neuverfilmung startet am 17. Juli in den deutschen Kinos.

"The King Returns" Featurette | The Lion King

Der König der Löwen
Originaltitel:
The Lion King
Kinostart:
17.07.19
Regie:
Jon Favreau
Drehbuch:
Jeff Nathanson
Darsteller:
Donald Glover, Seth Rogen, Chiwetel Ejiofor, Billy Eichner, John Oliver, Keegan-Michael Key, Beyoncé, John Kani, James Earl Jones
Mit Der König der Löwen bringt Disney eine weitere Neuverfilmung eines seiner bekanntesten Trickfilmklassikers in die Kinos.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.