Face/Off - Paramount plant Reboot

Face/Off.jpg

Face/Off

Paramount Pictures plant eine Neuauflage von Face/Off - Im Körper des Feindes. Wie Deadline berichtet, will das Studio den Actionfilm rebooten, wobei auch neue Darsteller in den Hauptrollen schlüpfen sollen. Castinginformationen oder einen Regisseur gibt es aktuell noch nicht. Dafür wurde mit Oren Uziel (Sonic, 22 Jump Street) aber bereits ein Drehbuchautor verpflichtet.

Face/Off kam 1997 in die Kinos und wurde von John Woo inszeniert. In den Hauptrollen waren John Travolta und Nicolas Cage zu sehen. Cage spielt den FBI-Agenten Sean Archer, dem es nach langer Jagd gelingt, den Terroristen Troy zu verhaften. Allerdings liegt dieser nach seiner Verhaftung im Koma, was vor allem deshalb ein Problem ist, da Troy irgendwo in Los Angeles eine Bombe platziert hat.

Um den Aufenthaltsort der Bombe ausfindig zu machen, lässt sich Archer das Gesicht seines Erzfeindes transplantieren. Anschließend versucht er, im Gefängnis vom Bruder des Terroristen Informationen über die Bombe zu erhalten. In der Zwischenzeit wacht Troy jedoch auf und kann sich wiederum das Gesicht des FBI-Agenten transplantieren lassen. In Freiheit nimmt er die Identität Archers an und es beginnt erneut ein tödliches Spiel zwischen den beiden Männern.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.