Riot Games: Neue Spiele anlässlich des zehnjährigen Jubiläums angekündigt

League of Legends

League of Legends

Riot Games feiert sein zehnjährigens Bestehen und beschenkt die Spielergemeinschaft zum eigenen Geburtstag gleich mit einer ganzen Reihe an Neuankündigungen. Insgesamt vier neue Spiele hat Riot präsentiert.

Mit Legends of Runeterra springt Riot Games auf den Trading-Card-Zug auf und bringt ein eigenes digitales Kartenspiel im Universum von League of Legends auf den Markt. Das Spiel wird 2020 für den PC und natürlich auch die mobilen Endgeräte erscheinen. Spieler, die gar nicht mehr warten wollen, können sich auch für die Closed Beta anmelden und mit etwas Glück bereits jetzt Legends of Runeterra spielen.

Riots Ableger des Fußball-Managers wird der sogenannte Esports Manager. Das Mannschaftsverwaltungsspiel erlaubt es den Spielern, eigene Profiteams zu erstellen. Esports Manager wird ebenfalls 2020 erscheinen.

Auch der Shooter-Markt wird nicht ausgelassen. Mit Project A wird eine Art Overwatch erscheinen – allerdings nicht im League-of-Legends-Universum. Viele Informationen gibt es noch nicht zu dem Spiel. Dafür hat Riot Games aber erste kleine Gameplay-Szenen veröffentlich. Wann der Shooter erscheint, ist noch unklar.

Mit Project L bestätigt Riot zudem ein noch ziemlich geheimes Projekt. Mehr als die Information, dass man Runeterra mit Freunden erkunden können wird, gibt das Entwicklerstudio noch nicht preis. 

Neben den vier neuen Spielen hat Riot auch noch andere Projekte angekündigt. Mit League of Legends: Wild Rift wird eine Version des aktuellen League of Legneds für Konsolen und mobile Endgeräte erscheinen. Hinzu kommt eine mobile Version für Teamfight Tactics. Und um wirklich in beinahe alle Multimediabereichen vertreten zu sein, krönt das Entwicklerstudio den Ankündigungsmarathon mit der geplanten Animationsserie Arcane.

2020 und die darauffolgenden Jahre werden also recht spannend für Fans des Entwicklerstudios. Bis zum Release der Spiele, wird es aber sicher noch mehr Neuigkeiten und weitere Einblicke geben. Mehr Informationen zu allen Ankündigungen und auch die Gameplay-Videos finden sich im offiziellen News-Forum von League of Legends.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.