Splinter Cell: Ubisoft teasert Neuigkeiten zur Spiele-Reihe an

Sam Fisher könnte schon bald für ein neues Splinter-Cell-Abenteuer zurückkehren. Vor wenigen Tagen postete die spanische Niederlassung von Ubisoft auf Twitter einen Beitrag mit einem Bild des Agenten und dem Satz "Du musst die Dunkelheit verstehen, um dich ihr zu stellen". Damit befeuert der Entwickler natürlich die Spekulationen um Sams nächsten Auftritt.

Allerdings ist es nicht sehr wahrscheinlich, dass sich die Spieler auf ein Splinter Cell 7 freuen dürfen. Denn einerseits erklärte Ubisoft CEO Yves Guillemot im Interview mit IGN vor ein paar Moanten, dass schlicht die Ideen für ein komplett neues Spiel fehlen würden. Andererseits würde man erwarten, dass ein neuer Teil in einem größeren Rahmen angekündigt würde, als "nur" über den spanischen Twitter-Account des Entwicklers.

Trotzdem veröffentlicht Ubisoft einen solchen Post natürlich nicht grundlos. In der Vergangenheit gab es beispielsweise Hinweise auf einen VR-Ableger des Spiels. Außerdem könnte Sam in Ablegern wie Tom Clancy’s Elite Squad auftauchen.

Bleibt abzuwarten, was sich aus dem Teaser entwickelt. Ein Splinter Cell 7 ist immerhin nicht für alle Zeiten vom Tisch. Ubisoft betonte, dass die Marke nach wie vor interessant ist. Bis man ein würdiges Comeback des Agenten feiern könne, wolle man sich aber auf Spin-Offs für andere Geräte als PC und Konsolen konzentrieren.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.