DC Fandome 2020: Programm für das digitale Event von Warner Bros. veröffentlicht

suicide-squad-harley-quinn.jpg

Suicide Squad: Harley Quinn (Margot Robbie)

Warner Bros. hatte sich für die Comic Con@Home, der digitalen Ersatzveranstaltung für die San Diego Comic Con, ausgeklinkt und stattdessen ein eigenes Event angekündigt. Der DC Fandom findet am Samstag, den 22. August, statt und wird 24 Stunden dauern. Seit heute ist auch das Programm dafür online. Folgende Highlights sind angekündigt:

Wonder Woman 1984 (Hall of Heroes, 19 Uhr MEZ)

Angekündigt sind Gal Gadot, Chris Pine, Kristen Wiig und Pedro Pasca sowie die Regisseurin, Co-Autorin und Produzentin Patty Jenkins, um die Fans in großem Stil zu feiern. Sie werden Fragen von Fans aus der ganzen Welt beantworten, über Fan-Art und Cosplay sprechen und einen ganz neuen Einblick in den kommenden Film geben. Ebenso sind weitere Überraschungen angekündigt. Dauer: 25 min

The Sandman Universe: Enter the Dreaming (Hall of Heroes, 19:45 MEZ)

Neil Gaiman, Dirk Maggs, G. Willow Wilson und Michael Sheen diskutieren über das Vermächtnis der Comicserie The Sandman und darüber, wie sie um neue Geschichten erweitert, in neue Medien adaptiert und das Publikum auf der ganzen Welt in ihren Bann gezogen wurde. Dauer: 30 min

Introducing Flash (Hall of Heroes, 20:45 MEZ)

Andy Muschietti und Barbara Muschietti, Ezra Miller und Drehbuchautorin Christina Hodson bieten den Fans einen schnellen Überblick über den ersten Flash-Spielfilm aller Zeiten. Dauer: 10 min

The Suicide Squad (Hall of Heroes, 21:00 MEZ)

Regisseur und Autor James Gunn stellt sich zuerst den Fragen der Fans, bevor er den Squad ins Panel holt um das Wissen und die Überlebensfähigkeit jedes Teammitglieds zu testen. Dauer: 30 min

The Snyder Cut of Justice League (Hall of Heroes, 23:45 MEZ)

Jack Snyder spricht mit Überraschungsgästen über den Snyder Cut von Justice League. Dauer: 25 min

Aquaman (Hall of Heroes, 01:00 MEZ)

Regisseur James Wan und Patrick Wilson geben einen Blick hinter die Kulissen des Films. Dauer: 10 min

Shazam! (Hall of Heroes, 01:30 MEZ)

Zac Levi und weitere Darsteller sprechen über den neuen Film. Dauer: 10 min

The Batman (Hall of Heroes, 02:30 Uhr MEZ)

Matt Reeves verspricht einige Überraschungen für dieses Panel. Dauer: 30 min

Um das komplette Programm unter https://schedule.dcfandome.com/ einsehen zu können, muss man sich kostenlos mit einer E-Mail-Adresse registrieren. 

Wonder Woman 1984
Originaltitel:
Wonder Woman 1984
Kinostart:
01.10.20
Regie:
Patty Jenkins
Drehbuch:
Patty Jenkins, Geoff Johns, Dave Callaham
Darsteller:
Gal Gadot, Kristen Wiig, Pedro Pascal, Chris Pine, Natasha Rothwell, Ravi Patel, Gabrielle Wilde, Robin Wright, Connie Nielsen
In ihrem zweiten Soloabenteuer verschlägt es die Amazone in das Jahr 1984.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.