The Boys: Jensen Ackles für Staffel 3 verpflichtet

The Boys.jpg

The Boys

Jensen Ackles, vor allem bekannt durch seine langjährige Rolle als Dean Winchester in Supernatural, wird ab Staffel 3 das Ensemble von The Boys erweitern. Ackles verkündete dies mit einem entsprechenden Video via Instagram.

Der Darsteller wird die Rolle von Soldier Boy übernehmen. Dass diese Figur im Verlauf der Serie auftauchen wird, teaserte Serienschöpfer Eric Kripke bereits im letzten Jahr an. Soldier Boy ist mehr oder weniger eine Parodie auf Captain America, gilt als schreckhaft und hat einen schwachen Willen.

Für Kripke und Ackles ist dies nach Supernatural die nächste Zusammenarbeit. Kripke äußerte hierzu in einem Statement:

"Schon als Kind hatte ich einen verrückten, unmöglichen Traum - Jensen Ackles eine Erwerbstätigkeit zu verschaffen. Ich bin froh, dass dieser Traum Wirklichkeit gewordne ist. Jensen ist ein großartiger Schauspieler, eine noch besserer Mensch, riecht nach warmen Schokokeksen, und ich betrachte ihn als Bruder. Als Soldier Boy, den allerersten Superhelden, wird er sehr viel Humor, Pathos und Gefahr in die Rolle bringen. Ich kann es kaum erwarten, wieder mit ihm am Set zu sein und etwas von Supernatural zu The Boys zu bringen."

Staffel 3 von The Boys wurde im Rahmen eines Panels zur Comic Com@Home angekündigt. Zuvor kehren The Boys mit Staffel 2 am 4. September zurück. Zum Auftakt veröffentlicht Amazon Prime zunächst einmal drei Episoden am Stück. Anschließend gibt es jeden Freitag eine weitere Folge bis zum Staffelfinale am 9. Oktober.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.