Scream 5: Dreharbeiten sollen bereits Ende des Monats starten

Scream.jpg

Scream

Nachdem in der vergangenen Woche die Rückkehr ins Scream-Franchise von Neve Campbell als Sidney Prescott offiziell bestätigt war, sollen die Dreharbeiten zu Scream 5 bereits Ende des des Monats starten. Dies berichtet Variety exklusiv.

Zudem gibt es noch einen Neuzugang zum Cast. Das französische Model Sonia Ammar wird eine nicht näher benannte Rolle übernehmen. Ammar ist die Tochter des Produzenten Tarak Ben Ammar (Hannibal Rising) und der Schauspielerin Beata Ben Ammar. Sie ist seit 2017 als Model tätig und hat unter anderem für Marken wie Dolce & Gabbana, Miu Miu und Chanel gearbeitet.

Als weitere Neuzugänge zum Franchise sind Jack Quaid (The Boys), Melissa Barrera und Jane Ortega (YouJane the Virgin) bestätigt. Das Stammensemble neben Neve Campbell komplettieren Courteney Cox als Gale Weathers sowie David Arquette als Dewey Riley.

Zur Handlung von Scream 5 gibt es bisher ebenfalls noch keine großen Informationen. Die Geschichte soll sich wohl um eine Frau drehen, die in ihre Heimatstadt zurückkehrt, um herauszufinden, wer in der Stadt eine Reihe von brutalen Verbrechen verübt hat. Ob es sich bei der Frau erneut um Sidney Prescott handeln wird, ist noch nicht bekannt.

Veränderungen wird es in jedem Falle hinter der Kamera geben. Nachdem Regisseur Wes Craven im Jahr 2015 verstarb, übernehmen nun Matt Bettinelli-Olpin und Tyler Gillet die Regie. Das Drehbuch schreiben James Vanderbilt (Zodiac) und Guy Busick (Ready or Not). Kevin Williams, der drei der bisherigen vier Filme geschrieben hatte, ist als Produzent an Bord.

Ein voraussichtlicher Kinostart ist derzeit ebenfalls noch unbekannt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.