Battlestar Galactica: Simon Kinberg soll den Kino-Reboot schreiben

battlestar-galactica.jpg

battlestar galactica logo

Die geplante Kinoneuverfilmung von Battlestar Galactica hat einen neuen Autor gefunden. Wie der Hollywood Reporter berichtet, soll Simon Kinberg den Film schreiben und auch produzieren.

Kinberg ist vor allem durch das X-Men-Franchise bekannt, bei dem er mehrere Filme schrieb und produzierte. Mit X-Men: Dark Phoenix gab er zuletzt auch sein Regiedebüt. Sein nächster Kinofilm ist der Action-Thriller The 355, bei dem Jessica Chastain, Lupita Nyong'o, Penelope Cruz, Diane Kruger und Fan Bingbing die Hauptrollen spielen.

Universal versucht sich schon seit einiger Zeit an einer Kinoadaption von Battlestar Galactica. Zuletzt gab es vor zwei Jahren News zu dem Thema, als bekannt wurde, dass Jay Basu (Verschwörung) als Autor verpflichtet wurde. Dessen Drehbuch scheint aber wohl nicht auf Gegenliebe beim Studio gestoßen zu sein. Nun soll es Simon Kinberg richten.

Kampfstern Galactica (so der damalige deutsche Titel) startete ursprünglich im Jahr 1978 im US-Fernsehen und erzählte die Geschichte eines Krieges zwischen Menschen und Zylonen, einer feindlich gesinnten Roboterrasse, welche eine 12-Planeten-Kolonie der Menschheit zerstörte. Der Rest der Menschheit macht sich mit einer Flotte aus Raumschiffen unter der Führung des Flaggschiffes Kampfstern Galactica auf den Weg, die 13. Kolonie namens Erde zu finden.

Battlestar Galactica wurde 2004 von Ronald D. Moore gerebootet und konnte auf dem amerikanischen SciFi-Channel (heute Syfy) einige Erfolge feiern. Die Serie kam auf vier Staffeln mit 75 Episoden. Neben dem Kinofilm wird aktuell zudem auch an einem weiteren Serien-Reboot gearbeitet.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.