Hellraiser: Autor Clive Barker wird Executive Producer der TV-Serie

hellraiser_bloodline.jpg

Zur TV-Serie von Hellraiser konnte Clive Barker als Executive Producer gewonnen werden, wie aus einem Bericht bei Deadline hervorgeht.

Im April wurde bekannt, dass David Gordon Green (Halloween) die Regie für die ersten Folgen der Serie übernehmen wird. Das Drehbuch stammt von Mark Verheiden (Battlestar Galactica) und Michael Dougherty (Trick r’ Treat), Verheiden ist gleichzeitig auch der Showrunner von Hellraiser.

Die Serie basiert auf dem Hellraiser-Franchise sowie auf Clive Barkers Novelle Hellraiser - Das Tor zur Hölle (The Hellbound Heart). Die Produktion soll die existierende Hellraiser-Mythologie fortführen und erweitern. Hellraiser hat sich im Verlauf von mittlerweile 30 Jahren zu einem globalen Phänomen der Popkultur entwickelt. Neben insgesamt zehn Filmen gibt es eine Buch-Anthologie, Comics und umfangreiches Merchandise.

Barker äußerte in einem Statement zu seiner Verpflichtung als Executive Producer:

"Ich bin hoch erfreut, dass die Hellraiser-Myhtologie neu zum Leben erwacht. Es ist an der Zeit, dass die Geschichten zu ihren Wurzeln zurückkehren. Ich freue mich sehr darauf, einem neuen Publikum die mächtigsten und ältesten Elemente des Horror vorzustellen: das dunkelste Böse, das in unsere menschlichen Leben eindringt - und wie wir in uns selbst die Macht finden müssen, diesem zu widerstehen."

Ein voraussichtlicher Starttermin für Hellraiser ist aktuell noch nicht bekannt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.