Ripper Street: Castzuwachs für weitere Staffeln der viktorianischen Krimiserie

Eigentlich war Ripper Street nach zwei Staffeln bereits von der BBC wegen schlechter Quoten eingestellt. Doch die Fanbasis war doch so groß und laut genug, dass Amazon für seinen VoD-Dienst Amazon Instant Video die Serie wiederbelebte und eine dritte Staffel bestellte. Diese lief anscheinend so erfolgreich, dass sie gleich um zwei weitere verlängerten.

In der vierten Staffel der im viktorianischen London angesiedelten Krimiserie stoßen u.a. David Threlfall (Shameless), Matthew Lewis (Harry Potter), David Warner (Penny Dreadful), Killian Scott (Jack Taylor) und Jonas Armstrong (Robin Hood) zum Cast.

Ripper Street dreht sich um drei Polizisten (gespielt von Matthew McFadyen, Jerome Flynn, Adam Rothenberg) in Whitechapel, einem Viertel im Londoner Eastend, im Jahre 1889 - ca. sechs Monate nach den nie aufgeklärten Morden von Jack the Ripper. 

Die erste Staffel lief in Deutschland im ZDF, die folgenden auf RTLCrime - und sind natürlich bei Amazon abrufbar.

Ripper Street - Trailer [HD] Deutsch / German

Ripper Street Series 3 Launch Trailer

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.