Star Wars kommt nach Disneyland

Konzeptkunst für den Star-Wars-Themenpark bei Disney.

Star Wars wird ein großes Thema in Disneyland und Disneyworld werden - das hat Disney-Konzernchef Bob Iger auf der hauseigenen Messe D23 am Wochenende angekündigt.

Wir wollen Star Wars zum Leben erwecken und zwar richtig groß. Wir werden eine neue Welt schaffen, bei der dem Zuschauer die Kinnlade runterklappt. Das wird unser größte, monothematische Expansion unseres Geländes aller Zeiten. Das muss groß werden, das muss großartig werden, also werden wir unsere Gäste auf einen ganz neuen Planeten transportieren.

Besagter Planet hat noch keinen Namen, soll aber von Humanoiden, Aliens und Droiden bevölkert sein. Nach Angaben von Iger soll es einen der letzten Häfen vor dem freien, wilden Weltraum darstellen. Jeder Laden und jedes Restaurant soll von lokalen Bewohnern - wohl also den eben genannten Wesen - betrieben werden, damit der Besucher vollkommen in die Welt von Star Wars versinken kann.

Konzeptkunst für den Star-Wars-Themenpark bei Disney.

Eine der Attraktionen soll die Cantina werden, zudem werde laut Iger die eine oder andere Figur aus den Filmen auftauchen. Ein weiteres Highlight: Es ist geplant, dass Besucher die Millenium Falcon auf einer geheimen Mission steuern können.

Konzeptkunst für den Star-Wars-Themenpark bei Disney.

Die komplette Präsentation von Bob Iger seht ihr hier.

Star Wars park expansion presentation at D23 Expo 2015

Teaser Poster zu Star Wars: Das Erwachen der Macht
Originaltitel:
Star Wars: The Force Awakens
Kinostart:
17.12.15
Laufzeit:
135 min
Regie:
J. J. Abrams
Drehbuch:
Lawrence Kasdan, J. J. Abrams
Darsteller:
John Boyega, Daisy Ridley, Adam Driver, Oscar Isaac, Andy Serkis, Domhnall Gleeson, Max von Sydow, Harrison Ford, Carrie Fisher, Mark Hamill, Anthony Daniels, Peter Mayhew, Kenny Baker
30 Jahre nach den Ereignissen aus Die Rückkehr der Jedi-Ritter und dem Ende von Darth Vader kommt das Imperium zu neuer Macht.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.