Poldark: BBC bestellt mehr Folgen für Staffel 2

Bereits in den 70er Jahren war Poldark ein großer internationaler Erfolg. Auch die Neuinterpretaion bescherte der BBC mit bis zu 9,4 Millionen Zuschauern prächtige Quoten. Genug, dass die bereits bestellte zweite Staffel um weitere Folgen verlängert wurde - statt geplanter acht werden es nun runde zehn Episoden.

Poldark basiert auf der gleichnamigen Reihe historischer Romane von Winston Graham, in denen das Leben der Landbesitzerfamilie Poldark in den Jahren 1783-1815 beschrieben wird. Im Mittelpunkt steht der gerade aus dem Krieg heimgekehrte Ross Poldark, gespielt von Aidan Turner (Being Human/Der Hobbit), der hauptsächlich malerisch an Meer und Klippen entlang reitet oder ohne Shirt senst. Der Serienerfolg lässt sich zumindest weder durch spannende Handlung noch tiefer Dialoge erklären und doch weiß Poldark seine Zuschauer anhaltend zu begeistern.

Der Dreh zur zweiten Staffel begann diese Woche in Cornwall, ausgestrahlt werden die neuen Folgen vermutlich im Frühjahr 2016.

Poldark: Trailer - BBC One

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.