Wolverine 3: Das Drehbuch ist fertig

Auf Promotour zu seinem aktuellen Film Eddie the Eagle (Kinostart am 31. März) spricht Hugh Jackman auch über den Stand des dritten Wolverine-Films, in dem er zum letzten Mal die Krallen aus Adamantium anlegt und als X-Mutant James Logan zu sehen sein wird. Die Regie übernimmt erneut James Mangold. Der Film soll am 3. März 2017 in die Kinos kommen. Über den Inhalt ist nichts konkretes bekannt. Wir wissen bisher lediglich, dass Patrick Stewart alias Professor Charles Xavier eine recht große Rolle haben wird.

Zumindest gibt es jetzt ein fertiges Drehbuch und die Dreharbeiten scheinen auch vor der Tür zu stehen:

"Wir haben ein Drehbuch. Ein fertiges Drehbuch. Ich habe ein richtig, richtig, richtig fertiges -- ich meine, es ist noch nicht ganz fertig -- aber wir kommen der Sache schon ganz nah, was sie am Zustand meiner Gesichtsbehaarung sehen können. Es gibt Ihnen vielleicht auch einen Hinweis darauf, dass es jetzt nicht mehr lange dauert.

Es gibt noch kein sicheres Datum. Die Sache ist, das wissen sie, das wissen alle - es wird mein letzter sein. Ich möchte, dass [das Drehbuch] perfekt ist. In dem Augenblick, wo ich merke, dass es perfekt ist -peng- geht's los."

Wenn man den Kurzauftritt aus X-Men: Erste Entscheidung mit einbezieht („Los, verpisst euch wieder!“), wird der 47-jährige in Wolverine 3 seinen achten Auftritt in der Rolle absolvieren. Ob es 2016 einen Cameo in X-Men: Apocalypse geben wird, ist bisher nicht bekannt. Die Dreharbeiten sollen im März 2016 beginnen.

Hier könnt ihr das Interview als Video ansehen, in dem Taron Egerton (Kingsman) Jackmans Äußerungen kommentiert.

‘Wolverine 3’ Script Update from Hugh Jackman

Titelposter zum 3. Wolverine-Film "Logan"
Originaltitel:
Logan
Kinostart:
02.03.17
Laufzeit:
138 min
Regie:
James Mangold
Drehbuch:
Michael Green, David James Kelly
Darsteller:
Hugh Jackman (Logan / Wolverine), Patrick Stewart (Charles Xavier / Professor X), Boyd Holbrook, Richard E. Grant, Stephen Merchant, Elise Neal, Eriq La Salle
Hugh Jackman wird ein letztes Mal in der Rolle des mürrischen Einzelgängers mit den Krallen aus Adamantium zu sehen sein.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.