The Invisible Man: Johnny Depp als Der Unsichtbare in Universals Monster-Universum

Das geplante Monster-Universum von Universal nimmt weiter Gestalt. Unter anderem ist nun Johnny Depp frisch unter Vertrag, um die Hauptrolle in der Neuverfilmung von Der Unsichtbare beziehungsweise The Invisible Man zu spielen. Das Original stammt aus dem Jahr 1933 und basiert auf dem gleichnamigen Roman von H.G. Wells. Der Film dreht sich um Dr. Jack Griffin, ein Wissenschaftler, der sich selbst unsichtbar machen kann, allerdings nach und nach den Verstand verliert.

Während die Neuauflage von Der Unsichtbare mit Depp nun einen Hauptdarsteller hat, lassen Drehbuchautor und Regisseur noch auf sich warten. Generell sollen die neuen Filme des gemeinsamen Universal Monster-Universums aber deutlich stärker von Action und Abenteuer und weniger von Horror geprägt sein. Den Anfang macht Die Mumie von Regisseur Alex Kurtzman, bei dem Tom Cruise und Sofia Boutella mit großer Wahrscheinlichkeit die Hauptrollen übernehmen. Geplanter Kinostart ist im Sommer 2017. Zudem befindet auch eine Neuauflage von Der Wolfsmensch in Entwicklung. Aaron Guzikowski (Prisoners) schreibt hier das Drehbuch. Einen konkreten Kinostart gibt es nicht. Universal hatte vor einiger Zeit einen seiner Filme für den 30. März 2018 angekündigt. Um welches der Monster-Abenteuer es sich dabei handelt, ist bisher aber noch unklar.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.