Charlize Theron würde in Mad Max definitiv nochmal die Rolle von Furiosa spielen

In einem Interview mit MTV äußerte sich Charlize Theron über ihre Arbeit an Mad Max: Fury Road aus dem letzten Jahr. So würde sie sehr gerne erneut Furiosa spielen, die eigentliche Heldin des apokalyptischen Abenteuers. Ihre harte Arbeit hätte sich angesichts der positiven Resonanz auf die Figur gelohnt, sagte die in Südafrika geborene Schauspielerin:

Ich würde sie liebend gerne wieder zrück bringen, macht ihr Witze? [...] Dass Leute auf das reagieren, für dass man sich hart abgerackert hat, dass ist sehr, sehr schön; da fügt sich dann alles zusammen. Ich bekomme mit, wie die Leute auf sie reagieren und ich schaue auf meine kleine Tochter und ich denke, "Ja, ich würde echt gerne wieder diese Frau spielen, absolut".

Bis dahin kann es allerdings noch etwas dauern. Mad-Max-Erfinder und Regisseur George Miller will bekanntermaßen zunächst "etwas kleines" drehen, bevor er sich an die Arbeit zu einem Nachfolger von Mad Max: Fury Road macht. Dafür hat Theron Verständnis und hofft auf einen Anruf von Miller:

Ich glaube, das war alles ziemlich überwältigend für ihn und er nimmt sich gerne Zeit und ist sehr präzise. Ich denke, wenn er fertig ist, ist er fertig und hoffentlich ruft er mich an.

Miller hatte zuvor ebenfalls gesagt, dass Furiosa eine sehr interessante Figur sei. Bis wir mehr über die Fahrerin des Kriegslasters erfahren, wird aber wohl noch viel Zeit vergehen.

Mad Max: Fury Road Filmposter
Originaltitel:
Mad Max: Fury Road
Kinostart:
14.05.15
Regie:
George Miller
Drehbuch:
George Miller, Brendan McCarthy, Nico Lathouris
Darsteller:
Tom Hardy, Charlize Theron, Nicholas Hoult
Das hätte George Miller wohl selbst kaum geglaubt, dass er im Rentenalter nochmal dazu kommt, einen weiteren Mad-Max-Teil zu drehen. Geschlagene 25 Jahre hat es gedauert, den Film vom Reißbrett auf die Kinoleinwand zu hieven. Doch das Warten hat sich gelohnt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.