Sherlock Holmes 3: Robert Downey Jr. spricht über Drehbeginn noch in diesem Jahr

sherlock_holmes.jpg

Robert Downey Jr. als Sherlock Holmes

Fünf Jahre ist es mittlerweile schon her, seit dem der zweite Teil von Guy Ritchies Sherlock Holmes (Ein Spiel im Schatten) in die Kinos kam. Warten sind Sherlock-Fans also nicht nur bei der BBC-Serie gewohnt. Nun sieht es aber so aus, als könnte es jetzt mit der Produktion vom dritten Teil zügig voran gehen. In einem Interview mit ShortList sprach Robert Downey Jr. über einen möglichen baldigen Drehbeginn.

"Wir sprechen ganz aktuell darüber und können schon einige Sachen vorbereiten. Wenn man per Skype drehen könnte, wäre der Film in einer Woche erledigt. (...) Wir werden versuchen dieses Jahr einen zu drehen. Es ist wirklich eine große Sache, diese Filme zu machen. Ich bin die ganze Zeit müde, aber ich freue mich auch drauf."

Ein Grund für die lange Pause und auch warum es gut wäre Sherlock Holmes Teil 3 noch dieses Jahr in Angriff zu nehmen, sind die vollen Terminkalender von Downey jr. und vor allem dem von Guy Ritchie: Knights of the Roundtable: King Arthur, der erste von Ritchies sechs geplanten Filmen über die Arthus-Sage. Der Film soll Anfang 2017 in die Kinos kommen, der Dreh weiterer Teile steht dann bevor. Robert Downey Jr. könnte Sherlock abhandeln, ehe er für Avengers: Infinity War wieder längere Zeit in den Iron-Man-Anzug schlüpft.

SHERLOCK HOLMES - Trailer deutsch HD

Sherlock Holmes 2 - Spiel im Schatten | Deutscher Trailer HD

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.