Star-Trek-Tag: Kabel eins zeigt zehn Kinofilme am Stück

Pfingstsonntag ist wieder Star-Trek-Tag. Bei Kabel eins laufen am 15. Mai wieder die ersten zehn Star-Trek-Kinofilme am Stück. Der Filmmarathon beginnt bereits um 05:10 Uhr mit Star Trek II - Der Zorn des Khan, um 15:45 Uhr übergibt die Classic-Generation um Captain Kirk den Staffelstab an die Crew aus The Next Generation mit Star Trek: Treffen der Generationen. Um 22:15 wird der vierte und letzte TNG-Film Star Trek Nemesis gezeigt. In der Nacht zum Montag läuft um 00:30 Uhr zum Abschluß Star Trek - Der Film aus dem Jahr 1979.

Die ersten zehn Star-Trek-Filme haben weltweit ingesamt über eine Milliarde Dollar eingespielt, davon war Star Trek: Der erste Kontakt (1996) mit 150 Millionen der kommerziell erfolgreichste. Der am günstigsten produzierte, aber auch der profitableste Film ist Star Trek II - Der Zorn des Khan, dessen Budget sich auf 12 Millionen Dollar belief. Star Trek: Der Aufstand (1998) war mit 70 Millionen der teuerste Film der Reihe, Star Trek Nemesis konnte 2002 weltweit nur 67 Millionen Dollar einnehmen und ist damit der schwächste aller Trek-Filme.

2009 brachte J. J. Abrams mit Star Trek einen Reboot in die Kinos, der eine alternative Zeitlinie in Gang setzt. Die ikonischen Rollen von Kirk, Spock und Co. wurde mit neuen Darstellern besetzt. Durch den Neustart der Star-Trek-Geschichte sind die Macher nicht mehr an den bisher etablierten Kanon gebunden. Der 13. Star-Trek-Film und dritte Film aus dem neuen Universum, mit dem Titel Star Trek Beyond, kommt am 21. Juli in die Kinos.

Alle Filme in der Sendeübersicht.

05:10 Uhr Star Trek II - Der Zorn des Khan
07:05 Uhr Star Trek III - Auf der Suche nach Mr. Spock
09:15 Uhr Star Trek IV - Zurück in die Gegenwart
11:35 Uhr Star Trek V - Am Rande des Universums
13:35 Uhr Star Trek VI - Das unentdeckte Land
15:45 Uhr Star Trek VII - Treffen der Generationen
18:05 Uhr Star Trek - Der erste Kontakt
20:15 Uhr Star Trek - Der Aufstand
22:15 Uhr Star Trek Nemesis
00:30 Uhr Star Trek - Der Film

Star Trek 2009 Filmposter
Originaltitel:
Star Trek
Kinostart:
07.05.09
Laufzeit:
127 min
Regie:
J. J. Abrams
Drehbuch:
Alex Kurtzman, Roberto Orci
Darsteller:
Chris Pine, Zachary Quinto, Karl Urban, Zoë Saldaña, Simon Pegg, John Cho, Anton Yelchin, Bruce Greenwood, Eric Bana
Die Zerstörung der U.S.S. Kelvin durch den zeitreisenden Romulaner Nero, bei der auch Kirks Vater ums Leben kommt, erzeugt eine alternative Zeitlinie, in der sich das Design der Sternenflotte und die Biografien der Figuren teilweise erheblich unterschiedlich entwickeln.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.