Foregone: Start der neuen Space Opera als Ebook

Auf den Spuren einer seit Jahrhunderten ausgestorbenen Zivilisation, hat die Menschheit nach und nach die Milchstraße besiedelt. Zwischen all den Kolonien und Welten pendelt die Crew um den Freelancer Connor, die ein ebenso beschauliches wie chaotisches Leben an Bord des Transportschiffes Nightingale führt. Eines Tages machen jedoch ausgerechnet Connor und seine Leute eine ungeheuerliche Entdeckung, die eine lange Kette von Ereignissen in Gang setzt.

Startet mit Frachtercaptain Connor, dem schrägen Waffennarr Roy und dem Rest der Crew in den Weltraum.

Die neue Space Opera von Thilo Corzilius ist seit dem 30. Juni in zahlreichen Shops als Ebook zu haben.

Thilo Corzilius, geboren 1986 in Dortmund, liebt phantastische Geschichten aller Genres. Mittlerweile hat er sich selbst erfolgreich als Autor von High- und Urban-Fantasy etabliert. Nun erschließt er sich Wort für Wort auch die Weiten des Alls und legt mit „Foregone“ erstmals eine klassische Space Opera vor.

Foregone Band 1 - "Der Fall Askalon" gibt es bei Beam Ebooks, Amazon, iTunes und ebook.de.

Die Serie erscheint im Zwei-Wochen-Takt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.