Podcast Night Vale geht auf Europatour

Welcome to Night Vale ist einer der erfolgreichsten amerikanischen Podcasts. Im Stil einer Radiosendung, unterbrochen von Musik und Verkehrsmeldungen, erzählt Moderator Cecil Baldwin vom Leben in der Kleinstadt Night Vale. Dort passieren seltsame, von den Bewohnern aber größtenteils als normal angesehene Dinge. So ist es verboten, an Berge zu glauben, Bibliothekare sind grausame Monster, die versuchen, Kinder in die Bücherei zu locken und unter der Kegelbahn befindet sich der Eingang zu einem unterirdischen Reich, in dem Miniaturmenschen leben.

Commonplace Books, das Studio, das hinter Welcome to Night Vale steht, geht im Herbst mit diesem, klar von Lovecraft inspirierten, wunderbar exzentrischen Podcast auf Europatour und kommt dabei auch nach Deutschland und zwar nach Hamburg, Köln, München und Berlin. Die genauen Termine gibt es hier. Der Vorverkauf beginnt am 04. Juli.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.