Back in Blue: Brandon Routh spielt The Atom in Arrow

Unter der Regie von Bryan Singer (X-Men: Zukunft ist Vergangenheit) feierte Brandon Routh 2006 in der Rolle des ikonischen Titelhelden mit Superman Returns seinen großen Durchbruch als Schauspieler. Der Film spielte weltweit zwar fast 400 Millionen Dollar ein, die Kritiken fielen jedoch eher mäßig aus. Mittlerweile wurde das Superman-Franchise mit Man of Steel von Regisseur Zack Snyder (300: Rise of an Empire) neu gestartet, Henry Cavill löste Routh in der Rolle des Superman ab. Somit durfte dieser sich das rote Cape nur einmal überziehen und übernahm fortan eher kleinere Rollen und war vermehrt in verschiedenen TV-Serien (ChuckPartners) zu sehen. Für eine solche könnte Routh nun abermals in ein blau-rotes Heldenkostüm schlüpfen, wurde der Darsteller doch für die Rolle des Wissenschaftlers Ray Palmer, besser bekannt als The Atom, in der DC-Comics-Adaption Arrow von US-Sender The CW besetzt. Zunächst soll Routh wohl ausschließlich als herausragender Wissenschaftler und Erfinder Palmer auftreten, der als neuer Eigentümer von Queen Consolidated undurchsichtige Absichten mit der Abteilung für angewandte Wissenschaften verfolgt.

Brandon Routh als Superman

Die dritte Staffel von Arrow startet am 8. Oktober 2014 in den USA.

Arrow

Originaltitel: Arrow (seit 2012)
Erstaustrahlung am 10.10.2012
Darsteller: Stephen Amell (Oliver Jonas Queen/Arrow), Katie Cassidy (Dinah „Laurel“ Lance), Colin Donnell (Thomas Merlyn), David Ramsey (John Diggle), Willa Holland (Thea Dearden Queen)
Produzenten: Greg Berlanti, Marc Guggenheim, Andrew Kreisberg
Staffeln: 6+
Anzahl der Episoden: 133+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.