Crisis on Infinite Earths: Neues Poster und Episodenbeschreibung zum Crossover von Arrow, The Flash, Supergirl & Co

Der amerikanische TV-Sender The CW hat nicht nur ein neues Poster zu seinem kommenden DC-Crossover Crisis on Infinite Earths veröffentlicht, sondern auch gleich die Inhaltsbeschreibungen zu den ersten drei Episoden. Diese bieten nicht nur ein paar neue Einblicke, sondern bestätigen auch einen weiteren Gaststar. So wird Jon Cryer in dem Event seine Rückkehr feiern und erneut die Rolle von Lex Luthor aufnehmen. Cryer hatte Supermans Erzfeind bereits in der vergangenen Staffel von Supergirl gespielt.

Los geht es mit Crisis on Infinite Earths in Supergirl am 8. Dezember. Der Auftakt wird folgendermaßen beschrieben: Der Monitor sendet Harbinger aus, um die größten Helden der Welt – Supergirl, The Flash, Green Arrow, Batwoman, White Canary, The Atom und Superman zu versammeln, damit diese sich auf die kommende Krise vorbereiten können. Während sich die Helden für den Kampf bereit machen, suchen J'onn und Alex Lena auf, um mit ihrer Hilfe die Menschen der Erde-38 zu retten.

Einen Tag später, am 9. Dezember, wird das Event in Batwoman fortgesetzt, wobei diese Episode die Rückkehr von Tom Welling und Erica Durance aus Smallville bringt. Zudem spielt Kevin Conroy eine Batman-Inkarnation, wie die Episodenbeschreibung verrät: Die Gruppe nutzt Rays Erfindung, um weitere Rekruten für den Kampf um das Universum zu finden. Der Monitor schickt Iris, Clark und Lois auf die Suche nach einem mysteriösen Kryptonier, während Kate und Kara sich aufmachen, um Bruce Wayne zu finden. Darüber hinaus versucht Mia es mit Sara aufzunehmen, Rory entdeckt ein bisher verborgenes Talent und Lex Luthor kehrt zurück.

Teil 3 des Events findet in The Flash am 10. Dezember statt, dessen Episodenbeschreibung folgendermaßen lautet: Nachdem Flash-90 seine Erfahrungen aus dem Kampf gegen den Anti-Monitor geteilt hat, rekrutiert Pariah Black Lightning. Mit dessen Hilfe entwickeln Barry, Cisco und Killer Frost einen Plan, der sie alle retten könnte. Währenddessen führt Iris ein vertrauliches Gespräch mit Ryan Choi und Oliver und Diggle sind in vertrauten Gefilden unterwegs.

Nach den ersten drei Episoden legt Crisis on Infinite Earths erst einmal eine Weihnachtspause ein. Das Finale wird dann erst im neuen Jahr gezeigt. Dieses findet in Legends of Tomorrow und Arrow am 14. Januar statt. Für diese beiden Episoden wurde bisher noch keine Beschreibung veröffentlicht.

Crisis in Infinite Earths

zusätzlicher Bildnachweis: 
© The CW

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.