Underworld-Fortsetzung stellt bekannten Charakter in den Mittelpunkt

Nachdem zuletzt die Meldung über einen Underworld-Reboot für einige Diskussionen gesorgt hatte, gibt es nun neue Details zu dem Projekt. So soll der Darsteller Theo James (Divergent), welcher bereits im letzten Teil der Reihe den Vampir David gespielt hat, seine Rolle im neusten Teil wieder aufnehmen. Damit scheinen die Pläne für ein Reboot auch erst einmal vom Tisch zu sein. Stattdessen scheint der nächste Ableger des Franchises eine Fortsetzung der bisherigen Filme zu werden.

Im neuen Underworld-Film werden Theo James zudem zwei weibliche Hauptfiguren an die Seite gestellt, über die es jedoch bisher noch keine Casting-Neuigkeiten zu vermelden gibt. Da man aktuell jedoch einen Dreh im Frühling 2015 plant, dürfte ein Entscheidung nicht lange auf sich warten lassen.

Underworld Filmposter
Originaltitel:
Underworld
Kinostart:
29.01.04
Laufzeit:
116 min
Regie:
Len Wiseman
Drehbuch:
Danny McBride
Darsteller:
Kate Beckinsale, Scott Speedman, Michael Sheen, Shane Brolly, Bill Nighy, Erwin Leder
Seit Jahrhunderten tobt versteckt vor den Augen der Menschen ein Krieg zwischen Vampiren und Werwölfen - sogenannten Lycans - auf der Erde. Die Vampire sahen es schon immer als ihr Geburtsrecht an, über die Unterwelt zu herrschen. Und sie schienen sich ihres Sieges ziemlich sicher zu sein, als sie vor fast 600 Jahren Lucian, den gefürchtetsten und grausamsten Führer des Lycan-Clans, getötet hatten.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.