Underworld: Kate Beckinsale wird nicht mehr in die Rolle der Selene schlüpfen

underworld-5-blood-wars.jpg

Underworld 5 Blood Wars

Im Jahr 2003 war Kate Beckinsale erstmals als Selene in Underworld zu sehen. Mit Underworld: Evolution (2006),  Underworld – Aufstand der Lykaner (2009), Underworld: Awakening (2012) und Underworld: Blood Wars (2016) sollten noch vier weitere Auftritte von ihr zu sehen sein.

im Gespräch mit Variety erklärte Beckinsale nun, dass Underworld: Blood Wars definitiv der letzte Film gewesen sein wird, in dem sie die Selene verkörperte. Denn die Antwort der Darstellerin, ob sie für einen weiteren Underworld-Film zurückkehren würde, fiel knapp, aber sehr eindeutig aus:

"Ich würde nicht zurückkehren. Ich habe viele von denen gemacht."

Damit schloss sie gleichzeitig einen Auftritt in der geplanten TV-Serie aus. Len Wiseman hatte hier erstmalig im September 2017 von seinen Plänen gesprochen; bei den ersten beiden Filmen hatte er noch die Regie übernommen, bei den letzten drei war er als Produzent tätigt. Er kündigte eine düstere Adaption an, die mit Sony für Streamingportale oder ausgesuchte Kabelsender produzieren werden soll. Allerdings gibt es seitdem keine neuen Informationen zur Underworld-Serie.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.