Suicide Squad mit Will Smith, Ryan Gosling, Margot Robbie und Tom Hardy?

suicide-squad.jpg

suicide squad

Bei der gestrigen Ankündigung der verschiedenen DC-Filme dürfte das Suicide Squad sicherlich zu den unbekannteren Comic-Vorlagen gehört haben. Nun scheint es so, als würde Warner Brothers mögliche mangelnde Bekanntheit durch massive Starpower ausgleichen zu wollen. So sollen Ryan Gosling, Tom Hardy, Margot Robbie und Will Smith vom Studio für Rollen angesprochen worden sein. Natürlich bedeutet dies nicht, dass es letztendlich auch zu einer Vertragsunterzeichnung. Trotzdem wäre ein solches Line-up sicherlich ein großer Coup für die eher unbekanntere Comic-Vorlage.

Das Suicide Squad trat erstmals 1959 in den DC Comics auf. Über die Jahre gehörten die verschiedensten Schurken wie zum Beispiel Bane, Count Vertigo, Deathstroke, Harley Quinn oder Poison Ivy zum Line-up. Auf den TV-Bildschirmen konnten die Zuschauer der Serie Arrow zuletzt eine Inkarnation des Teams sehen.

Suicide Squad 2016 Poster
Originaltitel:
Suicide Squad
Kinostart:
18.08.16
Regie:
David Ayer
Drehbuch:
David Ayer
Darsteller:
Will Smith, Jared Leto, Margot Robbie, Joel Kinnaman, Jai Courtney, Cara Delevingne, Viola Davis
Bei Suicide Squad handelt es sich um die Missionen einer geheimen Regierungsorganisation, die aus Strafgefangenen mit außerordentlichen Fähigkeiten besteht. Im Austausch für die Teilnahme an riskanten Operationen wird ihnen Straffreiheit zugesagt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.