Die Hobbit-Trilogie kostet mindestens 750 Millionen

hobbit-cover_vorschau.jpg

Wie ein paar neuseeländische Finanzdokumente enthüllt haben, hat Peter Jacksons Hobbit-Trilogie bei den Produktionskosten den Schwellenwert von fast 750 Millionen Dollar erreicht. So berichtet es die Online-Ausgabe der britischen Zeitung The Guardian.

Damit gehören die Filme zu einer der teuersten Filmproduktionen aller Zeiten. Den hauptsächlichen Dreharbeiten für die drei (ursprünglich zwei) Filme folgten jede Menge von aufwendigen Nachdrehs. Auch die massive Nachbearbeitung der Filme hat das Budget weiter in die Höhe geschraubt. Große Kosten hat auch der Einsatz der HFR-Kameras verursacht, mit denen gleichzeitig in 3D gedreht wurde.

Die Dokumente sind auf März 2014 datiert, bis zum heutigen Tag werden sich die Kosten noch weiter in Richtung eine Milliarde entwickelt haben.

Dem gigantischen Budget werden letztendlich weltweite Einnahmen von ungefähr drei Milliarden Dollar für alle drei Filme gegenüberstehen.

Bisherige Spitzenreiter für Produktionskosten waren die beiden Fortsetzungen zu Fluch der Karibik (450-525 Millionen Dollar) und Star Wars: Episode I - III (343 Millionen Dollar).

Zum Vergleich die Zahlen der Herr-der-Ringe-Trilogie: Die Gefährten, Die Zwei Türme und Die Rückkehr des Königs wurden alle in einem Rutsch gedreht, bei einem Produktionsbudget von 281 Millionen Dollar. Die weltweiten Einnahmen belaufen sich auf 2,9 Milliarden Dollar. All das ohne 3D und HFR-Zuschlag.

Der Hobbit Eine unerwartete Reise Filmposter
Originaltitel:
The Hobbit: An Unexpected Journey
Kinostart:
13.12.12
Laufzeit:
163 min
Regie:
Peter Jackson
Drehbuch:
Fran Walsh, Philippa Boyens, Peter Jackson
Darsteller:
Martin Freeman, Ian McKellen, Lee Pace, Hugo Weaving, Luke Evans, Richard Armitage, Andy Serkis
Der Hobbit: Eine unerwartete Reise ist der erste Teil der Filmtrilogie, die die Vorgeschichte zu "Der Herr der Ringe" erzählt. Zauberer Gandalf hat den ahnungslosen Bilbo Beutlin ausgewählt, um als Meisterdieb 13 Zwerge auf einer epischen Mission zu begleiten: Sie wollen das an Drache Smaug verlorene Zwergenreich Erebor zurückerobern.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.