Kong: Skull Island - J.K. Simmons schließt sich Tom Hiddleston an

king-kong.jpg

brüllender King Kong

Nachdem wir gestern erst über die Verschiebung von Legendarys Neuinterpretation der King-Kong-Geschichte berichteten, gibt es heute erneut Neuigkeiten zum Film. Dieses Mal sind die Nachrichten allerdings positiverer Natur: Skull Island, der mittlerweile auf den Namen Kong: Skull Island hört, kann einen weiteren Cast-Zugang verbuchen. J.K. Simmons schließt sich dem bereits gecasteten Tom Hiddleston an und wird ebenfalls mit auf die Expedition in die Heimat von King Kong kommen.

Simmons ist aufgrund einer Vielzahl an Rollen bekannt und war unter anderem in Sam Raimis Spider-Man als J. Jonah Jameson zu sehen. Nachdem er sich demnächst mit Killermaschinen in Terminator Genisys anlegen wird, geht es im Anschluss nun auf die Insel Skull Island. Welche Rolle genau er in Kong: Skull Island spielen wird, ist bisher noch unklar. Der Film kommt am 10. März 2017 in die Kinos.

Kong: Skull Island Teaser-Poster
Originaltitel:
Kong: Skull Island
Kinostart:
09.03.17
Regie:
Jordan Vogt-Roberts
Drehbuch:
Max Borenstein, John Gatins, Dan Gilroy, Derek Connolly
Darsteller:
Tom Hiddleston, Brie Larson, Jason Mitchell, Corey Hawkins, Toby Kebbell, John C. Reilly, Tom Wilkinson, Thomas Mann, Terry Notary, John Goodman Samuel L. Jackson
Kong: Skull Island dreht sich um eine Gruppe von Forschern und Entdeckern, die sich aufmacht, eine mysteriöse Insel zu erkunden.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.