Alien 5: Änderungen wegen Prometheus 2 + Titel steht fest

prometheus-noomi-rapace.jpg

Prometheus

Der fünfte Alien-Film dient als Fortführung der Ereignisse von Ridley Scotts Alien (1979) und James Camerons Aliens (1986). Wie und ob der dritte und vierte Film der Reihe Erwähnung findet bzw. wie man mit der Kontinuität umgehen wird, wird sich noch zeigen. Doch ein Aspekt, der die Gesamtkontinuität des Alien-verse betrifft, musste bereits umgeschrieben werden. Regisseur Neill Blomkamp erklärt im Interview mit Empire Online, dass er eine Änderung wegen Prometheus vorgenommen hat.

"Ich habe eine Sache geändert, bei der Ridley Scott das Gefühl hatte, dass es Prometheus ein wenig verdrängt."

Ridley Scott habe auf die Änderung bestanden, um auch etwaige Konflikte mit Prometheus 2 zu minimieren. Unabhängig von Alien 5 wird weiterhin an Prometheus 2 gearbeitet. Scott übernimmt dort die Regie, bei Alien 5 ist er als Produzent tätig.

Der entgültige Filmtitel steht auch schon fest. Er wird als "mutig" beschrieben, kann jedoch noch nicht enthüllt werden, da er zum jetzigen Zeitpunkt zuviel verrät.

Neben Sigourney Weaver wird auch Michael Biehn (Corp. Hicks, Aliens) zu sehen sein.

Originaltitel:
Alien 5
Regie:
Neill Blomkamp
Drehbuch:
Neill Blomkamp
Darsteller:
Sigourney Weaver, Michael Biehn
Die geplante Fortsetzung mit Sigourney Weaver und Michael Biehn schließt an die Ereignisse an Aliens aus dem Jahr 1986 an.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.