Alien 5: Neill Blomkamp über die Entstehung der abgesagten Fortsetzung

alien5-concept-art-alien-queen.jpg

Alien 5 Concept Art Alien Queen

Regisseur Neill Blomkamp enthüllt in einem Interview bei Funhaus (siehe unten) einige weitere Details über die Entstehungsgeschichte zu Alien 5. Im Februar 2015 bestätigt Fox offiziell, dass es einen neuen Alien-Film unter der Regie von Blomkamp geben wird. Während Ridley Scott sich in Prometheus 2 ursprünglich voll und ganz auf die Konstrukteure konzentrieren wollte, hatte Blomkamp eine alternative Fortsetzung zu James Camerons Aliens im Sinn, mit einer Rückkehr von Sigourney Weaver als Ripley und Michael Biehn als Corporal Hicks. Im Oktober 2015 wurde das Projekt auf unbestimmte Zeit verschoben, mittlerweile ist es komplett abgesagt.

"Ich haben Sigourney bei [den Dreharbeiten zu] Chappie kennengelernt und hatte eine andersartige Idee für einen Alien-Film im Sinn. Die Geschichte spielte in der Welt der ersten beiden Filme und war noch keine Fortsetzung [des Films] von James Cameron.

Er war lediglich in dieser Welt angesiedelt, es gab einen ganz anderen Charakter als Hauptfigur. Ich habe nämlich angenommen, dass Sigourney auf keinen Fall einen weiteren Film drehen würde. Als ich ihr davon erzählte, sagte sie 'Nein, nein, nein! Ich würde schon noch einen weiteren drehen. Ich finde, dass Ripleys Geschichte nicht zufriedenstellend beendet wurde'.

Ich kehrte nach Vancouver zurück und während ich mit dem Zusammenschneiden von Chappie beschäftigt war, dachte ich darüber nach, was ich mit Sigourney machen könnte und entwickelte eine Fortsetzung zu James Camerons Film. Ein Jahr habe ich daran gearbeitet. Nur Sigourney und ich wussten davon, außerdem habe ich einen echt tollen Konzeptkünstler engagiert. Wir haben ein Drehbuch und jede Menge Konzeptillustrationen entwickelt und bin damit zu 20th Century Fox.

Sie schienen es sehr gut zu finden, Ridley [Scott] kam als Produzent mit an Bord und der Stein kam ins Rollen."

Blomkamps Projekt wurde zugunsten von Alien: Covenant und dem Interesse von Ridley Scott, weitere Alien-Filme zu drehen, zuerst auf unbestimmte Zeit verschoben und letztendlich abgesagt. Covenant wurde gemischt aufgenommen und bliebt finanziell hinter den Erwartungen und dem Einspielergebnis von Prometheus zurück. Nach letzten Informationen möchte Scott bereits kommendes Jahr eine weitere Fortsetzung drehen und stellte darüber hinaus noch drei weitere Alien-Filme in den Raum.

BLOMKAMP DIRECTS HALO? - Movie Podcast

Originaltitel:
Alien 5
Regie:
Neill Blomkamp
Drehbuch:
Neill Blomkamp
Darsteller:
Sigourney Weaver, Michael Biehn
Die geplante Fortsetzung mit Sigourney Weaver und Michael Biehn schließt an die Ereignisse an Aliens aus dem Jahr 1986 an.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.