Teenage Mutant Ninja Turtles 2: Bebop gecastet

ninja-turtles.jpg

Ninja Turtles

Es hatte sich in Gerüchten immer wieder angedeutet und nun scheint es Realität zu werden. In Teenage Mutant Ninja Turtles 2 geben die beiden beliebten Figuren Rocksteady und Bebop ihr Realfilmdebüt. Einer Meldung der Seite Deadline zufolge soll Gary Anthony Williams die Rolle von Bebop übernehmen. Wer den Charakter des Rocksteady spielt, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch unbekannt. Die Dreharbeiten zur Fortsetzung haben kürzlich begonnen.

Dass Bebop überhaupt erst jetzt zu seinem ersten Realfilmauftritt kommt, ist einer Rechteproblematik verdanken. Eigentlich sollte das Duo bereits in Turtles II – Das Geheimnis des Ooze auftauchen. Die Erschaffer der Turtles Kevin Eastman und Peter Laird sprachen sich jedoch dagegen aus, vor allem auch, weil die Figuren aus der Trickserie und nicht aus den Comics stammten. Um sich zusätzlichen rechtlichen Aufwand zu ersparen, wurden die Charaktere Rahzar und Tokka geschaffen.

Teenage Mutant Ninja Turtles 2: Out Of The Shadows Poster
Originaltitel:
Teenage Mutant Ninja Turtles: Out Of The Shadows
Kinostart:
11.08.16
Regie:
Dave Green
Drehbuch:
Josh Appelbaum, André Nemec
Darsteller:
Megan Fox, Stephen Amell, Will Arnett, Brian Tee, Tyler Perry, Brittany Ishibashi, Laura Linney, William Fichtner
Die Turtles sind zurück und bekommen es in der Fortsetzung mit einer noch größeren Gefahr zu tun. So müssen die vier Helden es dieses Mal nicht nur mit ihrem Erzfeind Shredder aufnehmen, sondern auch mit dessen neuen Handlangern, die alles andere als nette Zeitgenossen sind.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.