Batman trifft auf die Turtles

batman_comic.jpg

Batman Comic

Neben vielen Panels und Ankündigungen zu Serien und Kinofilmen ging es bei der Comic Con in San Diego hin und wieder auch tatsächlich um Comics. Größere Aufmerksamkeit konnte besonders ein neues Projekt auf sich ziehen. In der Mini-Serie Batman/Teenage Mutant Ninja Turtles wird es zu einem Crossover der ungewöhnliche Sorte kommen. Wie bereits am Titel zu erraten ist, verschlägt es die Ninja Turtles nach Gotham City, wo sie auf die dunklen Beschützer der Stadt aka Batman treffen. Für die Reihe arbeiten der Turtles-Verlag IDW und DC Comics zusammen. James Tynion IV (Batman Eternal) ist als Autor an Bord, während Freddie E. Williams II (Robin) die Zeichnungen übernimmt. Turtles-Co-Schöpfer Kevin Eastman sowie einige bisher noch unbekannte Künstler werden Variant-Cover zu der Reihe zeichnen.

Die erste Ausgabe von Batman/Teenage Mutant Ninja Turtles ist für November 2015 geplant. Darin versucht Kang seinen Feinde die Turtles und den Shredder ein für alle Mal loszuwerden. Das Alien-Gehirn transportiert die fünf dazu in eine andere Realität und damit nach Gotham City. Wenig überraschend treffen die Turtles dort auf Batman und gemeinsam kämpfen sie sich durch eine Anzahl von Batman-Schurken, um wieder in ihre eigene Welt zurückkehren zu können.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.