Spider-Man: Topkandidaten für das Drehbuch

Nachdem der Reboot von Spider-Man in Tom Holland seinen Spider-Man und in Jon Watts den Regisseur des Films gefunden hat, fokussiert sich nun die Arbeit der Produktion auf die Autorensuche. Aktuell sollen John Francis Daley und Jonathan M. Goldstein die besten Aussichten auf den Job als Drehbuchautoren des neuen Spider-Man haben. Beide waren bereits auch in der finalen Auswahl für den Regieposten des Films, mussten sich am Ende aber Watts geschlagen geben. Die Vita des Teams umfasst bisher Arbeiten an eher humoristischen Werken wie Kill the Boss, Der unglaubliche Burt Wonderstone und Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen.

Der erste Spider-Man-Film in Marvels Cinematic-Universe ist aktuell für einen Kinostart am 28. Juli 2017 vorgesehen. Neben Holland als Spider-Man ist bisher Marisa Tomei als Tante May bestätigt. Produziert wird der Film von Marvels Kevin Feige und Sonys Ex-Chefin Amy Pascal.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.