Marvel's Spider-Man: Miles Morales - Entwickler enthüllen weitere Informationen zum Spiel

Spider-Man Miles Morales.jpg

Spider-Man: Miles Morales

Nach der Ankündigung von Marvel's Spider-Man: Miles Morales in der vergangenen Woche haben die Entwickler von Insomniac Games nun ein weiteres Video zum kommenden Spiel veröffentlicht sowie eine ganze Reihe von Informationen bekannt gegeben.

So handelt es sich bei Marvel's Spider-Man: Miles Morales definitiv um ein eigenes Spiel und nicht um einen DLC zu Marvel's Spider-Man. Allerdings fällt der Umfang etwas kleiner aus. Die Entwickler verglichen es mit Uncharted: Lost Legacy, dem kürzeren Spin-off zur erfolgreichen Ucharted-Reihe.

Die Handlung spielt rund ein Jahr nach den Geschehnissen von Marvel's Spider-Man. Es ist Winter und Weihnachten steht kurz der Tür. Miles lebt in Harlem und wird Zeuge davon, wie ein Konflikt zwischen einem Energiekonzern und einer kriminellen High-Tech-Bande ausbricht, in den er schon bald hineingezogen wird.

In dem Abenteuer können sich die Spieler auf neue Fähigkeiten freuen. So kann sich Miles nicht nur unsichtbar machen, sondern verfügt auch über eine Art bioelektrischen Schock. Im Gegenzug ist er aber noch nicht ganz so gut wie Peter Parker, wenn es darum geht, durch New York City zu schwingen. Entsprechend sind seine Bewegungen etwas ungelenker.

Marvel's Spider-Man: Miles Morales soll wie die PlayStation 5 pünktlich zum Weihnachtsgeschäft erscheinen.

Marvel's Spider-Man: Miles Morales - Trailer Recap I PS5

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.