Neuer Trailer zu Riddick

Fiese Kreaturen, ein verdammt cooler Riddick und Katee Sackhoff - das sind die Pro-Argumente für Riddick: Dead Man Stalking. Der Trailer zum Film ist frisch erschienen (nicht von den fanzösischen Untertiteln stören lassen). Außerdem hat Diesel gerade angekündigt, dass er den Film im Juli auf der Comic Con in San Diego promoten will - vielleicht gibt es dann ja eine Testvorführung und erste Stimmen.

 

 

Da können wir nur hoffen, dass die kommende Fortsetzung eher ist wie der erste Teil der Reihe, Pitch Black. Allerdings ist Karl Urban (Leonard Pille McCoy/Star Trek) wieder als Vaako aus dem nicht so gelungenen Teil 2 Riddick: Chroniken eines Kriegers mit dabei, was ja kein schlechtes Zeichen sein muss. Der Rest der Besetzung ist ebenfalls beachtlich: Katee Sackkoff, Jordi Molla und Wrestling-Star Dave Bautista, der demnächst auch in Guardians Of The Galaxy zu sehen ist, machen ebenfalls mit.

Drehbuch und Regie hat wie bei den zwei vorhergehenden Filmen der Reihe Dave Twohy übernommen. Der von Hauptdarsteller Vin Diesel mitproduzierte Film Riddick: Dead Man Stalking kommt am 19. September in die Kinos.

Diesel Fans sollten ihm auf facebook folgen, denn dort veröffentlicht der Schauspieler häufig neue Fotos, auch von den Sets, und Trailer und ein neues Poster gibt es auch:

Riddick steht im blutroten Regen und starrt den Betrachter dieses Filmposters finster an.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.