Der Brief für den König

Der Brief für den König: Neuer Trailer zur Jugendbuchadaption von Netflix veröffentlicht

Nach einem ersten Teaser hat der Streaming-Dienst Netflix nun auch einen Trailer zur kommenden Fantasy-Serie Der Brief für den König veröffentlicht. Die Vorschau ist sehr umfangreich und bietet einige Einblicke in die Jugendbuchverfilmung. Die Veröffentlichung lässt dabei auch gar nicht mehr so lange auf sich warten. Der Startschuss erfolgt am 20. März. Die sechs Episoden werden von Netflix wie gewohnt am Stück veröffentlicht.

Der Brief für den König wurde von der niederländischen Autorin Tonke Dragt geschrieben und erschien 1962. Die Handlung spielt in einer fiktiven mittelalterlichen Welt und erzählt die Geschichte des Knappen Tiuri. Dieser findet am Abend vor seinem Ritterschlag einen schwer verwundeten Ritter, welcher ihn bittet, einen wichtigen Brief zu König Unauwen im Reich westlich der Berge zu bringen. Tiuri nimmt den Brief an sich und begibt sich auf eine gefährliche Reise.

Die Hauptrolle des Tiuri in der Serie übernimmt Amir Wilson. In weiteren Rollen sind Ruby Serkis, Gjis Bloom und Thaddea Graham zu sehen. Als Showrunner der Serie ist Will Davies (Drachenzähmen leicht gemacht) aktiv, der auch als Autor fungiert.

The Letter for the King | Official Trailer | Netflix

Der Brief für den König | Offizieller Trailer | Netflix

Der Brief für den König: Erster Trailer zur Jugendbuchadaption von Netflix

Netflix hat einen ersten Trailer zur kommenden Serie Der Brief für den König veröffentlicht. Dieser gewährt einen ersten Einblick in die Adaption des bekannten Jugendromans. Zudem gibt es ein Poster, welches die verschiedenen Hauptfiguren der Serie versammelt.

Der Brief für den König wurde von der niederländischen Autorin Tonke Dragt geschrieben und erschien 1962. Die Handlung spielt in einer fiktiven mittelalterlichen Welt und erzählt die Geschichte des Knappen Tiuri. Dieser findet am Abend vor seinem Ritterschlag einen schwer verwundeten Ritter, welcher ihn bittet, einen wichtigen Brief zu König Unauwen im Reich westlich der Berge zu bringen. Tiuri nimmt den Brief an sich und begibt sich auf eine gefährliche Reise.

Die Hauptrolle des Tiuri in der Serie übernimmt Amir Wilson. In weiteren Rollen sind Ruby Serkis, Gjis Bloom und Thaddea Graham zu sehen. Als Showrunner der Serie ist Will Davies (Drachenzähmen leicht gemacht) aktiv, der auch als Autor fungiert.

Gemeinsam mit dem Trailer und dem Poster hat Netflix zudem auch gleich ein Startdatum bekannt gegeben. Demnach erfolgt der Startschuss am 20. März. Die Mini-Serie umfasst insgesamt sechs Episoden.

Der Brief für den König

zusätzlicher Bildnachweis: 
© Netflix

The Letter for the King | Official Teaser | Netflix

Der Brief für den König: Erste Bilder der Jugendbuchadaption von Netflix

Der Streaming-Dienst Netflix adaptiert den Jugendroman Der Brief für den König als Mini-Serie. Nun wurden erste Bilder aus dem Projekt veröffentlicht, welche schon einmal einen Eindruck von der kommenden Serie vermitteln.

Der Brief für den König wurde von der niederländischen Autorin Tonke Dragt geschrieben und erschien 1962. Die Handlung spielt in einer fiktiven mittelalterlichen Welt und erzählt die Geschichte des Knappen Tiuri. Dieser findet am Abend vor seinem Ritterschlag einen schwer verwundeten Ritter, welcher ihn bittet, einen wichtigen Brief zu König Unauwen im Reich westlich der Berge zu bringen. Tiuri nimmt den Brief an sich und begibt sich auf eine gefährliche Reise.

Die Hauptrolle des Tiuri in der Serie übernimmt Amir Wilson. In weiteren Rollen sind Ruby Serkis, Gjis Bloom und Thaddea Graham zu sehen. Als Showrunner der Serie ist Will Davies (Drachenzähmen leicht gemacht) aktiv, der auch als Autor fungiert. Die Mini-Serie umfasst insgesamt sechs Episoden. Einen Starttermin hat Netflix bisher noch nicht bekannt gegeben.

zusätzlicher Bildnachweis: 
© Netflix
Subscribe to RSS - Der Brief für den König