Kurswechsel bei Pixar: Weniger Fortsetzungen, mehr Originalfilme

findet-dorie.jpg

Postermotiv zu Findet Dorie

Obwohl man bei Pixar den Anteil der Fortsetzungen ursprünglich eher gering halten wollte (pro zwei neue Filme nur ein Sequel), hat sich das Verhältnis mittlerweile eher umgekehrt. In den nächsten drei Jahren steht den Fortsetzungen Cars 3 (2017), Toy Story 4 (2018) und Die Unglaublichen 2 (2019) nur eine einzige Originalproduktion, Coco im Herbst 2017, gegenüber. Der starke Fokus auf Fortsetzungen brachte dem Animationsstudio in der letzten Zeit auch Kritik ein.

Wie Pixar-Präsident Jim Morris gegenüber Entertainment Weekly erklärt, gibt es über die bisher angekündigten Fortsetzungen hinaus keine Pläne für weitere. Derzeit arbeitet man sogar an vier neuen Originalfilmen: "Alles, was nach Toy Story und Die Unglaublichen kommt, werden Originale sein.".

Zwei der vier Filme sollen 2020 in die Kinos kommen, einer 2021 bzw. zwei Filme im Jahr 2022. Die neuen Filme werden "ungewöhnlich sein, aber in glaubhaften Welten spielen und eine ganz andere Richtung einschlagen, als bisher.".

Morris bestätigt außerdem, dass es keine Pläne für Fortsetzungen zu Ratatouille, Up - Oben, Wall-E und Inside Out - Alles steht Kopf gibt. Der nächste Pixar-Film ist Findet Dorie, der bei uns am 29. September anläuft.

You've Found the Latest 'Finding Dory' Trailer

Wall-e Filmposter
Originaltitel:
WALL·E
Kinostart:
25.09.08
Laufzeit:
98 min
Regie:
Andrew Stanton
Drehbuch:
Andrew Stanton, Jim Capobianco, Jim Reardon
In ferner Zukunft haben die Menschen in einem riesigen Raumschiff die durch Verschmutzung unbewohnbare Erde verlassen. Von den zur Müllentsorgung konstruierten Robotern ist nach 700 Jahren nur noch WALL-E übrig.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.