Marvel, Pixar & Märchenverfilmungen: Disney gibt Kinostarttermine bis 2023 bekannt

Star Wars, Marvel, Pixar und Realadaptionen eigener Animationserfolge sind die Eckpfeiler, die Disney in den vergangenen Jahren zum erfolgreichsten Filmstudio der Welt gemacht haben. Dass sich an diesen Eckpfeilern auch in Zukunft wenig ändern wird, zeigen eine Reihe von Kinostartdaten für die Jahre 2019 bis 2023, die Disney kürzlich bekannt gab.

Im Falle von Marvel bleibt das Studio dabei, in den kommenden Jahren drei Filme des MCU im Jahr in die Kinos zu bringen. Dies zeigen auch die Termine für sechs neue Comicabenteuer. Für das Jahr 2021 kündigte Disney am 7. Mai, 30. Juli und 5. November jeweils einen weiteren Marvel-Film an. 2021 können sich die Marvel-Fans schon einmal den 18. Februar, den 6. Mai und den 29. Juli notieren. Um welche Filme es sich dabei genau handelt, ist bisher nicht bekannt.

Bei Pixar nimmt das Studio zunächst einmal eine Anpassung vor. Ein Film, der am 13. März 2020 anlaufen sollte, kommt nun am 6. März. Dazu plant man mit weiteren Animationsfilmen am 18. März 2022 und am 17. Juni 2022.

Zuletzt wären dann noch die Disney-Realfilme selbst. Geplant sind vier bis fünf Filme pro Jahr. In den Jahren 2019 bis 2023 sind Filme für den 4. Oktober 2019, 8. November 2019, 14. Februar 2020, 29. Mai 2020, 9. Oktober 2020, 23. Dezember 2020, 12. Februar 2021, 28. Mai 2021, 9. Juli 2021, 8. Oktober 2021, 22. Dezember 2021, 27. Mai 2022, 8. Juli 2022, 4. November 2022, 16. Dezember 2022 und 17. Februar 2023 angesetzt.

Bei den Projekten dürfte es sich primär um die angekündigten Realfilmadaptionen der Zeichentrickklassiker handeln. Zu diesen zählt beispielsweise auch Mulan. Der Film hatte bereits ein Startdatum, das nun aber noch einmal verschoben wurde. Anstatt am 2. November in diesem Jahr soll der Film am 27. März 2020 in die Kinos kommen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.