Einspielergebnis - Rogue One: A Star Wars Story startet weltweit mit 290 Millionen Dollar

UPDATE

rogue-one-poster.jpg

Offizielles Postermotiv zu Rogue One: A Star Wars Story

Update zum Gesamtergebnis: Das erste Wochenende bringt Rogue One: A Star Wars Story in den USA auf ein Startergebnis von 155 Millionen Dollar, das zwöftstärkste Startergebnis aller Zeiten (knapp hinter The Dark Knight, 2008) und das drittstärkste des Jahres, hinter Captain America: Civil War mit 179 Millionen und Batman v Superman: Dawn of Justice mit 166 Millionen.

Weltweit ist Rogue One in 52 Ländern angelaufen und konnte 125 Millionen Dollar einnehmen. Damit steht das weltweite Gesamtergebnis nach nur wenigen Tagen bei 290 Millionen Dollar. Noch nicht angelaufen ist der Film in Süd-Korea (28.12.) und in China (06.01.).

Update für Freitag, 16. Dezember: Zusammen mit dem Einspielergebnis der Donnerstagabend-Previews hat Rogue One in den USA am offiziellen Starttag 71,1 Millionen Dollar eingenommen. (THR)

Donnerstag, 15. Dezember: Rogue One: A Star Wars Story hat in den USA mit den Previews am Donnerstagabend, am Vorabend des offiziellen Kinostarts, bereits 29 Millionen Dollar eingenommen. Damit hat der Film zwar "nur" die Hälfte der Einnahmen der Previews von Star Wars: Das Erwachen der Macht vor einem Jahr geschafft, denn noch handelt es sich um die erfolgreichste Startnacht des Jahres. Die bisherigen Spitzenreiter waren Batman v Superman: Dawn of Justice mit 27,7 Millionen und Captain America: Civil War mit 25 Millionen.

Das US-Ergebnis für das Startwochenende wird auf 166 Millionen Dollar geschätzt. Rogue One ist außerhalb der USA teilweise schon am 14. Dezember angelaufen und erwirtschaftete in 47 Ländern insgesamt weitere 33 Millionen Dollar. Damit beläuft sich das weltweite Gesamtergebnis nach zwei Tagen auf 62 Millionen Dollar.

Rogue One: A Star Wars Story hat ein Produktionsbudget von ca. 200 Millionen Dollar. Der kommerzielle Erfolg des Films wird unausweichlich auch mit dem von Episode VII: Das Erwachen der Macht verglichen. Bei Disney betont man allerdings, dass der Film keine übertriebenen Erwartungen erfüllen und weltweit 2 Milliarden Dollar einspielen muss.

Rogue One: A Star Wars Story – Der finale Trailer HD (Deutsch | German)

Rogue One A Star Wars Story Poster
Originaltitel:
Rogue One: A Star Wars Story
Kinostart:
15.12.16
Laufzeit:
133 min
Regie:
Gareth Edwards
Drehbuch:
John Knoll, Chris Weitz, Gary Whitta
Darsteller:
Felicity Jones (Jyn Erso), Diego Luna (Cassian Andor), Ben Mendelsohn (Orson Krennic), Donnie Yen (Chirrut Îmwe), Mads Mikkelsen (Galen Erso), Alan Tudyk (K-2S0), Jiang Wen (Baze Malbus), Forest Whitaker (Saw Gerrera), Riz Ahmed (Bodhi Rook)
Zeitlich zwischen den Episoden III und IV angesiedelt, dreht sich die Handlung um eine Rebellentruppe, die die Baupläne des Todessterns stehlen soll.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.