Nintendo Switch: Die neue Konsole erscheint Anfang März

Auf einem Event in Tokio hat Nintendo seine neue Konsole Switch vorgestellt und dabei einige weitere Informationen enthüllt. Unter anderem wurde mit dem 3. März das offizielle Verkaufdatum bekannt gegeben. Die Konsole erscheint zeitgleich in Japan, den USA und den meisten großen europäischen Ländern. Wie teuer das Gerät dabei in Deutschland sein wird, ist aktuell noch nicht bekannt. Nintendo äußerte sich lediglich zum US-Preis, der bei 299 Dollar liegt. Da sich mittlerweile aber eine Umrechnung von 1:1 bei Konsolenpreisen eingebürgert hat, dürfte der Kostenpunkt hierzulande wohl bei 299 Euro liegen.

Welche Spiele zum Verkaufsstart verfügbar sein werden, enthüllte Nintendo ebenfalls noch nicht. Eine Liste von Launch-Titeln lässt noch auf sich warten. Mit The Legend of Zelda: Breath of the Wild kündigte man aber zumindest ein Spiel an, das zum Release der Switch erscheint. Die neueste Teil der beliebten Reihe kommt ebenfalls am 3. März in den Handel.

Darüber hinaus wurden auf der Veranstaltung Splatoon 2, Super Mario Odyssey und Xenoblade Chronicles 2 angekündigt. Die beiden erstgenannten sollen noch 2017 erscheinen, bei Xenoblade Chronicles 2 gibt es noch kein Release-Datum. Insgesamt befinden sich über 80 Spiele für die neue Konsole in Entwicklung. Neben dem nächsten Ableger der Fifa-Reihe gehören dazu auch The Elder Scrolls 5: Skyrim Special Edition, Sonic Mania, Dragon Quest X und Dragon Quest XI.

Nintendo Switch Presentation 2017

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.