Fast & Furious 8: Spin-off mit Dwayne Johnson und Jason Statham geplant

Das Fast-&-Furious-Franchise ist aktuell so erfolgreich wie nie zuvor. Nachdem bereits Teil 7 mehr als eine Milliarde Dollar einspielen konnte, arbeitet die Fortsetzung aktuell daran, diesen Wert sogar noch zu übertreffen. So gelang Fast & Furious 8 am vergangenen Wochenende nicht nur der erfolgreichste Kinostart aller Zeiten, der Film steht nach knapp einer Woche bereits schon bei einem weltweiten Einspielergebnis von rund 690 Millionen Dollar.

Vor diesem Hintergrund ist es wenig überraschend, dass man sich bei Universal Gedanken über weitere Filme macht. Neben den geplanten Teilen 9 und 10 soll dazu wohl auch ein Spin-off gehören. Wie Deadline berichtet, befindet sich ein Ableger über ein gemeinsames Abenteuer von Dwayne Johnsons Agent Luke Hobbs und Jason Stathams Deckard Shaw in Entwicklung. Einen ersten Hinweis darauf wäre fast schon in Fast & Furious 8 zu sehen gewesen. Die Abspannszene wurde allerdings kurz vor Kinostart herausgeschnitten.

Das Drehbuch zum Spin-off übernimmt Chris Morgan, der auch einen Großteil der Filme der Hauptreihe geschrieben hat. Aktuell ist der Film aber noch in einem sehr frühen Stadium. Daher ist auch noch nicht absehbar, wann der Ableger in die Kinos kommt. Dafür besteht aber die Chance auf ein Wiedersehen mit Charlize Theron. Wie Variety berichtet, soll es Pläne geben, die Darstellerin ebenfalls im Spin-off wieder auftreten zu lassen.

Fast & Furious 8 Poster
Originaltitel:
The Fate of the Furious
Kinostart:
13.04.17
Regie:
F. Gary Gray
Drehbuch:
Chris Morgan
Darsteller:
Vin Diesel, Dwayne Johnson, Jason Statham, Michelle Rodriguez, Tyrese Gibson, Chris “Ludacris” Bridges, Helen Mirren, Nathalie Emmanuel, Elsa Pataky, Scott Eastwood, Kurt Russell, Charlize Theron
Um die Gegnerin zu stoppen, rast die Truppe um den Planeten - an den Sonnenstränden Kubas über die vibrierenden Straßen New Yorks bis hin zu den arktischen Eispisten der Barentssee.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.