Fast & Furious: Spy Racers - Erster Teaser zur Animationsserie

Fast Furious Spy Racers.jpg

Fast & Furious Spy Racers

Das Fast&Furious-Franchise erhält nicht nur im Kino einen Ableger, auch in animierter Form sollen bald Geschichten erzählt werden. So hat Netflix eine Animationsserie mit dem Namen Fast & Furious: Spy Racers in Auftrag gegeben, die im kommenden Jahr ihre Premiere bei dem Streaming-Dienst feiern soll. Einen konkreten Starttermin gibt es bisher noch nicht, dafür wurde nun aber ein erster Teaser veröffentlicht.

Fast & Furious: Spy Racers erzählt die Geschichte von Tony Toretto und seinen Freunden. Der Teenager ist der Cousin von Vin Diesels Dom Toretto und ebenfalls dafür bekannt, schnelle Autos zu mögen. Eines Tages werden Tony und seine Freunde von einer Regierungsorganisation kontaktiert. Diese bittet sie um Hilfe beim Kampf gegen eine kriminelle Vereinigung, die immer mehr an Macht gewinnt. Um der Gruppierung nahezukommen, soll Tony eine Rennserie infiltrieren.

Verantwortlich für Fast & Furious: Spy Racers sind Tim Hedrick und Bret Haaland, die auch als Showrunner agieren. Vin Diesel und Chris Morgan, Autor der meisten bisherigen Filme, sind als Produzenten an Bord. Neben dem animierten Abenteuer geht es für Fast & Furious auch im Kino weiter. Das Spin-off Fast & Furious: Hobbs & Shaw mit Dwayne Johnson und Jason Statham startet am 1. August. Der mittlerweile neunte Teil der Hauptreihe ist für Mai 2020 angekündigt.

FAST & FURIOUS: SPY RACERS | Teaser Trailer

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.