Fast & Furious: Animierte Serie für Netflix geplant

Als Teil ihrer langjährigen Zusammenarbeit mit Netflix soll die Filmfirma DreamWorks die langlebige Filmreihe Fast & Furious als animierte Serie für den Streaminganbieter entwickeln.

Im Drehbuch geht es um Tony Toretto, einen jungen Cousin von Dom (Vin Diesel). Er und seine Freunde werden von der Regierung rekrutiert, um eine Untergrundorganisation zu infiltrieren, die großangelegte illegale Straßenrennen organisiert. Die weltweit operierende Gruppe gibt sich allerdings nicht nur mit den Rennen zufrieden, sondern ist in verschiedene kriminelle Machenschaften verstrickt.

Vin Diesel, Neil Moritz und Chris Morgan sind als ausführende Produzenten angegeben. Tim Hedrick (Avatar) und Bret Haaland (Kung Fu Panda, Die Pinguine von Madagascar) übernehmen zusammen die Produktion und den Posten als Showrunner.

Die Serie wird derzeit noch entwickelt und soll nicht erscheinen, bevor der Ableger Hobbs & Shaw in den weltweiten Kinos angelaufen ist. Hier stürmen Dwayne Johnson und Jason Statham die Leinwand. Für das Spin-off gibt es auch schon einen Kinostart: Es soll im Juli 2019 in die Kinos kommen.

Fast & Furious 8 Poster
Originaltitel:
The Fate of the Furious
Kinostart:
13.04.17
Regie:
F. Gary Gray
Drehbuch:
Chris Morgan
Darsteller:
Vin Diesel, Dwayne Johnson, Jason Statham, Michelle Rodriguez, Tyrese Gibson, Chris “Ludacris” Bridges, Helen Mirren, Nathalie Emmanuel, Elsa Pataky, Scott Eastwood, Kurt Russell, Charlize Theron
Um die Gegnerin zu stoppen, rast die Truppe um den Planeten - an den Sonnenstränden Kubas über die vibrierenden Straßen New Yorks bis hin zu den arktischen Eispisten der Barentssee.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.