Wayward: Comicserie von Jim Zub und Steven Cumming wird verfilmt

wayward_cover.jpg

Wayward

Manga Entertainment hat sich die Rechte an der Comicserie Wayward von Jim Zub und Steven Cumming gesichert. Bisher hält sich die Produktionsfirma die Optionen offen, den Comic als Anime zu adaptieren oder eine Realverfilmung zu inszenieren.

Obwohl es sich bei Wayward um eine amerikanische Comicserie handelt, weist der Zeichenstil von Steven Cumming große Parallelen zum japanischen Manga auf. Cumming und der Autor Jim Zub werden dem Projekt als Berater zur Seite stehen. Jerome Mazandarani, Chief Operating Officer von Manga Entertainment, erklärte:

"Wir sind sehr aufgeregt, mit Jim und Steven zusammenzuarbeiten, um die Charaktere und die Welt von Wayward auf dem Bildschirm zum Leben zu erwecken. Jim und Steven haben es geschafft, ein wirklich einzigartiges Action-Drama zu kreieren, das sich mit seiner Mischung aus japanischer und keltischer Mythologie frisch und authentisch anfühlt."

In Mittelpunkt der Comicserie steht die Teenagerin Rori Lane, die von Irland zu ihrer Mutter nach Tokio zieht. In der fremden Großstadt muss sie sich erst einmal einfinden. Bereits am ersten Abend wird sie in einer Gasse von drei Schildkrötendämonen angegriffen. Zur Hilfe kommt ihr ein Mädchen, welches Macht über Katzen zu besitzen scheint. Da Rory ebenfalls auf eine übernatürliche Fähigkeit zurückgreifen kann, gelingt ihnen die Flucht.

Am nächsten Tag wird Rory von ihrer Kraft zu zwei weiteren Mitschülern geleitet und entdeckt, dass auch diese übernatürliche Fähigkeiten besitzen. Zu viert bekämpfen Rory und ihre neuen Freunde die Geister und Dämonen Tokios und versuchen, hinter das Geheimnis ihrer Kräfte zu kommen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.