Spider-Man 2: Fortsetzung beginnt kurz nach Avengers 4

spider-man-homecoming-poster-header.jpg

Spider-Man: Homecoming Poster

Wie es typisch für Marvel ist, wird bei einer Promo-Tour nicht nur über den tatsächlich startenden Film geredet, sondern oft auch über anstehende Projekte. Dies ist auch bei Spider-Man: Homecoming der Fall, wo sich die Verantwortlichen in den vergangenen Wochen wiederholt zum nächsten Solo-Abenteuer von Peter Parker geäußert haben.

In einem neuen Interview sprach Produzentin Amy Pascal mit Fandom und erzählte, dass die Handlung von Spider-Man 2 nur wenige Minuten nach dem Ende von Avengers 4 einsetzen wird. Schon im Vorfeld war bekannt, dass die Fortsetzung der erste Marvel-Film nach dem Ende von Phase 3 werden wird. Ähnlich wie Spider-Man: Homecoming, der sich mit den Auswirkungen von Civil War auf Peters Leben beschäftigt, zeigt der Nachfolger erneut, wie der junge Held mit seinen Avengers-Erlebnissen klarkommt.

Spider-Man: Homecoming von Regisseur Jon Watts ist eine Koproduktion von Sony und den Marvel Studios. Der erneute Neustart der Spider-Man-Filmreihe ist diesmal Teil des Marvel Cinematic Universe. Die Rolle des titelgebenden Helden übernimmt Tom Holland, der seinen Einstand bereits in Captain America: Civil War gab.

In weiteren Rollen zu sehen sind Marisa Tomei als Tante May, Robert Downey Jr. als Tony Stark, Jon Favreau als Starks Bodyguard Happy Hogan und Michael Keaton als Hauptgegner Vulture.

Spider-Man: Homecoming startet am 13. Juli in den deutschen Kinos.

Spider-Man: Homecoming Poster
Originaltitel:
Spider-Man: Homecoming
Kinostart:
13.07.17
Regie:
Jon Watts
Drehbuch:
John Francis Daley, Jonathan M. Goldstein
Darsteller:
Tom Holland (Peter Parker), Marisa Tomei (May Parker), Zendaya (Michelle), Laura Harrier, Tony Revolori (Manuel), Robert Downey jr. (Tony Stark)
Nachdem Sony sein groß angelegtes Spider-Man-Filmuniversum nach The Amazing Spider-Man 2 eingestampft hat, wird es nach einem Deal mit den Marvel Studios als Teil des Cinematic Universe wieder neu ausgerollt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.