Luc Besson ist mehr als bereit für zwei weitere Valerian-Filme

Mit Valerian – Die Stadt der tausend Planeten hat Luc Besson eine traditionsreiche, französische Comic-Reihe verfilmt und gleichzeitig einen der teuersten europäischen Filme aller Zeiten gedreht. Wenn man soviel investiert, dann muss man bereit sein, in die vollen zu gehen – und Luc Besson hat anscheinend nicht vor, auf die Bremse zu treten.

Im Videointerview mit Nerdist hat Besson verraten, dass das Drehbuch für den zweiten Teil bereits fertig sei und er gerade angefangen habe, einen dritten Teil zu schreiben:

„Nummer 2 habe ich bereits fertig und ich schreibe Nummer 3. Ich weiß nicht, ob wir sie je verfilmen werden, weil das nicht an mir liegt. Es liegt am Publikum ob sie es mögen oder nicht."

Damit hat Besson also nicht die Produktion weiterer Fortsetzungen bestätigt, aber immerhin die Grundlage gelegt und vor allem Bereitschaft gezeigt, sich wieder in den Regiestuhl zu setzen. Weiter gibt der gebürtige Franzose Besson zu, dass er sich in der Welt so wohl fühle, dass er kaum daraus auftauchen möchte:

„Mir ist es egal, ich bin einfach froh, sie zu schreiben. [...] Also warte ich nicht. Ich schreibe einfach für mich. Ich war mit dem Nachfolger fertig und war vor einem Monat gelangweilt, also sagte ich: 'Scheiß drauf, schreib ich halt den dritten'."

Ob die Drehbücher je umgesetzt werden, ist vorerst fraglich. Der Film läuft diesen Freitag in den USA an und muss sich beispielsweise gegen Christopher Nolans Weltkriegs-Film Dunkirk behaupten. Unsere Rezension des Films ist eher verhalten: Valerian bietet zwar viel fürs Auge, aber wenig mehr.

Valerian und die Stadt der tausend Planeten Poster
Originaltitel:
Valerian and the City of a Thousand Planets
Kinostart:
20.07.17
Regie:
Luc Besson
Drehbuch:
Luc Besson
Darsteller:
Dane DeHaan (Valerian), Cara Delevingne (Laureline), Clive Owen (Commander Arün Filitt), Rihanna, Kris Wu, John Goodman, Ethan Hawke
Zwei Agenten des Raum-Zeit-Services verschlägt es in die intergalaktische Stadt Alpha, welche sich ständig immer weiter ausdehnt und deren Einwohner sich aus den zahllosen Spezies im Universum zusammensetzen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.