Valerian - Die Stadt der tausend Planeten

Originaltitel: 
Valerian and the City of a Thousand Planets
Land: 
Frankreich
Regie: 
Luc Besson
Drehbuch: 
Luc Besson
Darsteller: 
Dane DeHaan (Valerian), Cara Delevingne (Laureline), Clive Owen (Commander Arün Filitt), Rihanna, Kris Wu, John Goodman, Ethan Hawke
zusätzliche Infos: 
basiert auf dem französischen SF-Comic Valerian und Veronique aus dem Jahr 1967
Kinostart: 
20.07.2017

Valerian and the City of Thousand Planets basiert auf der französischen Comic-Serie Valerian und Veronique von Jean-Claude Mézières und Pierre Christin. In der Story des Films verschlägt es die beiden Agenten des Raum-Zeit-Services, Valerian und Laureline, in die intergalaktische Stadt Alpha, welche sich ständig immer weiter ausdehnt und deren Einwohner sich aus den zahllosen Spezies im Universum zusammensetzen. Die 17 Millionen Einwohner Alphas werfen ihre jeweiligen Talente zusammen, um so eine bessere Welt für alle zu erschaffen. Doch wo es Licht gibt, entsteht immer Schatten: Dunkle Mächte stellen sich der Eintracht in den Weg.

Der Film von Luc Besson ist mit einem Budget von 170 Millionen Dollar der bisher teuerste seiner Produktionsfirma EuropaCorp.

Die Hauptrollen übernehmen Dane DeHaan, Cara Delevingne, Clive Owen, Rihanna, Kris Wu, John Goodman und Ethan Hawke.