Han Solo: Möglicher Auftritt von Darth Vader im Spin-off

star-wars-han-solo-cast.jpg

Der Cast zu Han Solo: A Star Wars Story

Einige Charaktere aus Star Wars kommen bei den Fans sicherlich immer an. Dazu gehört vor allem Darth Vader. Der könnte nach seinem Auftauchen in Rouge One einen weiteren Aufritt im Spin-off Han Solo erleben.

Nach dem Rauswurf der beiden Regisseure Phil Lord und Christopher Miller, ist der aktuelle Regisseur, Ron Howard dabei, den Film zu überarbeiten. Der Website Star Wars Union zufolge, könnte bei dieser Überarbeitung auch ein Auftritt von Darth Vader auf dem Programm stehen.

Hinweise dafür sehen die Kollegen von Star Wars Union in einer Auftrittsabsage von Spancer Wilding, dem Vader-Darsteller aus Rogue One, beim Fandomfest.

"Spencer Wilding kann seinen Auftritt nicht wahrnehmen, da er den neusten Film aus dem Star-Wars-Universum dreht."

Ob es sich dabei wirklich um die Vader-Rolle handelt, kann auch Star Wars Union nicht beantwortet. Es besteht die Möglichkeit, dass Wilding in eine andere Rolle schlüpft. Des Weiteren könnte er auch einen Auftritt in Episode VIII drehen. Da Rion Johnson den Film aber bereits im August abschließen möchte, ist diese Möglichkeit wohl eher unwahrscheinlich.

Spätestens am 24. Mai 2018 wissen die Fans mehr, wenn das Han Solo Spin-off in die Kinos kommt.

Solo: A Star Wars Story Poster
Originaltitel:
Solo: A Star Wars Story
Kinostart:
24.05.18
Regie:
Ron Howard
Drehbuch:
Lawrence Kasdan, Jon Kasdan
Darsteller:
Alden Ehrenreich, Woody Harrelson, Donald Glover, Emilia Clarke, Thandie Newton, Phoebe Waller-Bridge
Das Spin-off erzählt die Abenteuer des jungen Han Solo.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.