Avengers 4: Neue Setbilder laden zum Spekulieren ein

MÖGLICHE SPOILER

Geheimhaltung wird bei Marvel Studios generell sehr groß geschrieben, allerdings dürfte der aktuell in Produktion befindliche Avengers 4 vermutlich den vorläufigen Höhepunkt der Geheimniskrämerei darstellen. So wurde bisher nicht einmal ein offizieller Titel bekannt gegeben, da dieser angeblich einen Spoiler für Avengers: Infinity War darstellt.

Die Seite Just Jared hat nun eine Reihe von Setaufnahmen (zu finden hier) veröffentlicht, die zumindest ein paar Spekulationen ermöglichen. Besonders auffällig ist beispielsweise, dass Captain America die Uniform aus dem ersten Avengers trägt. Seit The Return of the First Avenger ist Steve Rogers eigentlich in einem dunkleren Blau unterwegs. Eine mögliche Erklärung wäre, dass Avengers 4 eine Zeitreise oder eine alternative Realität beinhaltet. Beides könnte durch die Infinity Steine ermöglicht werden.

Weitere Bildern zeigen zudem Iron Man und Ant-Man. Die beiden tragen, wie auch Captain America, einen mysteriösen Gegenstand am Handgelenk. Die Erklärung, worum es sich bei diesem handelt, dürfte aber noch etwas auf sich warten lassen. Darüber hinaus ist auch Mark Ruffalo ein einem Motion-Capture-Anzug zu sehen.

Avengers 4 ist aktuell für einen Kinostart am 25. April 2019 geplant. Zuvor wartet aber Avengers: Infinity War auf die Marvel-Fans. Der Film startet am 26. April.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.